Frage von Rohloff,

Steuern für unbebautes Grundstück in Polen

Hallo, kann mir bitte jemand sagen, wie viel Steuern ich auf ein unbebautes leer stehendes Grundstück in Polen zahlen müsste, wenn ich dieses verkaufe? Ich lebe in Deutschland, das auf mich stehendes Grundstück ist in Polen, unbebaut und steht seit etwa 9 Jahren. Nach polnischem Recht fällt eine Spekulationssteuer nur bis 5 Jahren. Danach nicht mehr. Nach deutschem Rechts bis 10 Jahre? Auch für ein Grundstück in Polen? Wenn mein Lebensmittelpunkt in Deutschland ist. Ich eine polnische (1) und deutsche (2) Staatsbürgerschaft habe? Wie wird diese berechnet? Nach der Differenz zwischen Kaufpreis und Verkaufpreis? Oder nur der Verkaufpreis? Was kann ich gegenrechnen? Vielen Dank an die unter euch die eine Antwort auf die Fragen wissen.

Meli

Antwort
von EnnoBecker,

Die Antwort für die steuerliche Behandlung ist doch simpel.

Behandlung nach deutschem Recht, allerdings nicht für die Steuer direkt, sondern für den Progressionsvorbehalt. Und 9 Jahre sind weniger als 10 Jahre + 1 Tag.

Wie deine polnische und deine deutsche Staatsbürgerschaft berechnet wird, weiß ich nicht. Denn ich befasse mich ja ausschließlich mit steuerlichen Themen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community