Frage von BR2013StKV, 39

Steuerliche Berücksichtigung der Beiträge für die gesetzliche KV einer Betriebsrente

Meine Betriebsrente wird in 5 Jahresraten ausgezahlt. Die Beiträge für die gesetzliche Krankenversicherung auf diese Betriebsrente werden in 120 Monatsraten erhoben. In den ersten 5 Jahren verringert sich somit die Steuerlast durch die gezahlten Beiträge. In den nachfolgenden 5 Jahren bleiben mir nur die Einkünfte aus der Altersrente, auf die jedoch keine Einkommenssteuer anfällt. Die Kosten für die Krankenversicherung der Betriebsrente können deshalb in diesen Jahren steuerlich nicht berücksichtigt werden. Gibt es eine Möglichkeit, die Gesamtkosten für die Krankenversicherung der Betriebsrente geltend zu machen?

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von vulkanismus, 23

Nein, und es gibt auch keinen Grund dafür.

Kosten haben evtl. in dem Jahr eine steuerliche Auswirkung, in dem sie gezahlt wurden.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community