Frage von lieneefpunkt, 9

Steuerklassenänderungnach Studium mit Nebenjob

Hallo,

hab mal ne Frage bezüglich der Möglichkeit meine Steuerklasse von VI auf I zu ändern. Anträge zur Änderung nach Hochzeit, Scheidung, Todesfall des Ehepartner finde ich zu genüge, aber weiß einer wie das bei meiner Sachlage aussieht? War bis vor kurzem Studentin und habe wie viele nebenbei einen bzw zwei Mini-Jobs gehabt und bin somit in die Steuerklasse 6 gerutscht. Nun nach erfolgreichem Beenden des Studiums und bereits Berufsaufnahme (ledig ohne Kinder) möchte ich doch dringend in die SK 1 da ich da wesentliche Vorteile hätte.

Vielen Dank im Voraus

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zu Ihrer Rechtsfrage. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von SBerater, 2

Steuerklasse von VI auf I zu ändern

Wie viele Jobs hast du denn im Augenblick?

Ein Minijob (450 Euro) hat mit deinen Steuerklassen nichts zu tun. Wenn du mehrere Festanstellungen hast, dann sollte der mit dem höheren Verdienst in der Klasse I sein (ledig, keine Kinder), jeder weitere landet in der VI.

Ganz verstehe ich das Problem nicht, warum die in der VI sein solltest, wenn du nur 1 Job hast.

Wann kann das der Fall sein? Wenn die ElStAM-Anträge nicht mehr aktuell sind. Lass dir von allen beendeten Jobs von den Arbeitgebern deine ElStAM-Bescheinigungen geben. Lass dir auch die Bescheinigungen geben, dass die Jobs abgemeldet wurden bei den Sozialversicherungen. Sind sie das nicht, hast du immer noch latent mehrere Jobs.

Geh auch zum Finanzamt und lasse dir für alle Jobs die korrekten ElStAM-Beschenigungen ausstellen. Der Hauptjob ist dabei die Klasse I.

Wenn du nur noch 1 Job hast, dann ist da was faul, denn dieser Job ist automatisch mit der Klasse I.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community