Frage von Sputnik11156, 16

Steuererstattungen aufgrund von Arbeiten im Ausland

Mein Bruder fährt seit vielen Jahren für Österreich als Fernfahrer. Immer zahlte er bei dem dort ansessigen Unternehmen Lohnsteuern. Hier in Deutschland sagte man ihm bei seiner jährlichen Abgabe der Steuererklärung, dass es keine Erstattung geben, da er in Deutschland keine Steuern gezahlt hätte... also Erklärung ergab immer plus-minus-null. Jedoch gab es jetzt Kollegen, die bei der gleichen Finanzbehörde ihre Erklärungen einreichten (die selben familiären Voraussetzungen aufwiesen) und plötzlich Steuern erstattet bekamen. Wie ist dies in Bezug auf der Regelung der EU geklärt??

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von wfwbinder, 16
Mein Bruder fährt seit vielen Jahren für Österreich als Fernfahrer.

Ist er im öffentlichen Dienst?

ansessigen Unternehmen Lohnsteuern.

Also bekommt er Gehalt/Lohn von einem dortigen Unternehmen, von dem Lohnsteuer abgezogen wird.

  1. Hat der Kollege eventuell eine Ansässigkeitsbescheinigung bei seinem österreichischen Arbeitgeber abgegeben udn zahlt in Deutschland seine Steuern?

  2. Die Familiären Voraussetzungen sind nicht so wichtig, wie die steuerlichen Merkmale. Es ist z. B. viel spannender, ob der Kollege , oder DEin Bruder in Österreich eine Wohnung haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten