Frage von grmpf001,

Steuerersparnis bei Heirat

Mein Freund und ich sind schon Ewigkeiten zusammen (er 57, ich 42). Er ist arbeitslos und bekommt auch kein ALG oder sonstige Hilfen. Ich verdiene ca. 45.000 Euro brutto im Jahr. Welche Steuerklassen wären am besten? Und wie hoch wären die Ersparnisse, wenn wir heiraten?

Besten Dank !

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von SBerater,

Wenn er keinen Job hat, braucht er auch keinen Steuerklasse. Du würdest von der angenommenen Klasse 1 in die 3 gehen.

Steuervorteil? Ca. 3.000 Euro, wobei der Betrag nur so ungenau sein kann wie die Angaben. Bei der Steuer spielen viele weitere Informationen eine Rolle. Aber als Hausnummer sollte die Zahl passen.

Antwort
von gammoncrack,

Wofür braucht denn Dein Freund eine Steuerklasse, wenn er kein zu versteuerndes Einkommen hat? Die Steuerklasse wird einem "Arbeitnehmer" zugeordnet.

Ich gehe einmal davon aus, dass Du Steuerklasse I oder II (bei "alleinerziehend") hast. Wenn Ihr heiratet bekommst Du die Steuerklasse III.

Kommentar von grmpf001 ,

Danke für die Antwort.

Ja, ich bin Steuerklasse I (keine Kinder). Würde sich das bei meinem Jahresgehalt (wie gesagt, derzeit 45.000 Euro brutto, ab Oktober einiges mehr) denn überhaupt lohnen?

Kommentar von gammoncrack ,

Natürlich ändert sich etwas, wohl auch positiv. Ohne weitere Daten ist das allerdings nicht ermittelbar.

Gib mal Deine Daten hier ein, einmal mit Steuerklasse I und dann mit III. Dann kannst Du die Netto-Differenz sehen.

http://www.focus.de/finanzen/steuern/gehaltsplaner/brutto-netto-rechner-was-2013...

Kommentar von EnnoBecker ,

Gib mal Deine Daten hier ein, einmal mit Steuerklasse I und dann mit III

Wobei die Fragestellerin dort nur sehen kann, wieviel Lohnsteuer bei I und bei III einbehalten und abgeführt wird.

Über die Höhe der letztlich festzusetzenden Einkommensteuer sagt das nichts aus.

Kommentar von EnnoBecker ,

Wofür braucht denn Dein Freund eine Steuerklasse

...wenn er keinen Arbeitslohn hat, von dem Lohnsteuer einzubehalten und abzuführen wäre?

Wenn Ihr heiratet bekommst Du die Steuerklasse III.

Richtig.

Antwort
von Tina34,

na ja grob überlschlagen ca. 3000- 3500,- mehr im Jahr sprich knapp 250 - 300,- € im Monat mehr.

Allerdings sind da nur die 45000.- ohne weitere Angaben berücksichtigt!

Antwort
von Privatier59,

Es gibt im Internet eine unüberschaubare Zahl von Steuerrechnern. Bediene Dich eines davon und rechne Dein Einkommen besteuert nach dem Splittingtarif aus.

Antwort
von NasiGoreng,

Wenn die Höhe der Steuerersparnis die Entscheidung zur Heirat beeinflusst, dann solltet Ihr besser nicht heiraten. Zumal die Kosten der Eheschließung meines Wissens steuerlich nicht abzugsfähig sind.

Im übrigen lässt sich Deine Frage ohne weitere Angaben nicht sinnvoll beantworten. Kauf Dir eine Steuersoftware (kostet unter 100 Euro) und rechne Dir das selbst aus.

Kommentar von grmpf001 ,

So ist das nicht gemeint. Heirat steht eh an, aber eigentlich erst, wenn mein Zukünftiger 60 wird (so war es mal angedacht). Aber wenn wir jetzt mehr Geld haben, wenn wir früher heiraten, warum also nicht? Keiner hat was zu verschenken (vor allem, wenn einer arbeitslos ist)...

Kommentar von gammoncrack ,

Ich konnte aus der Frage nicht ableiten, dass die Fragestellerin um Ratschläge zur Eheschließung gebeten hat.

Ein unglaublich blödsinniger Kommentar!

Kommentar von EnnoBecker ,

Sehe ich ganz genauso. Das wäre eine Diskussion für GF, wenn überhaupt.

Abgesehen davon: Aus welchen Gründen sollte man denn sonst heiraten?

Kommentar von FREDL2 ,

Aus welchen Gründen sollte man denn sonst heiraten?

In jüngeren Jahren sind die Erkenntnisse der wahren Gründe noch nicht so verbreitet. Wissen wir doch ;-)

In der Situation der Fragestellerin ist die Eheschliessung, auch aus wirtschaftlichem Grund vernünftig.

Kommentar von blnsteglitz ,

Ein unglaublich blödsinniger Kommentar!

das kennen wir doch schon - einfach ignorieren und nicht beachten...... vielleicht merkt er/sie es irgendwann....

Kommentar von Primus ,

Das fällt bei den schwachsinningen Kommentaren dieses Users total schwer....

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community