Frage von Matisse,

Steuererklärung mit Steuerberater noch dieses Jahr, wann sollte man spätestens einen Termin haben?

Wann sollte man spätestens einen Termin wahrnehmen um die Steuererklärung für dieses Jahr noch fristgerecht einzureichen über einen Steuerberater? Wäre es in der Woche vor Weihnachten schon zu spät auch wenn man alle Unterlagen geordnet mitbringen kann?

Antwort
von ingrid1036,

Deine Frage ist leider zu allgemein, weil die Fristen abhängig von deinem Einkommen sind. Bist du nur Arbeitnehmer? Hast du Gewerbe? Hast du dieses Jahr Einnahmen von ARGE, Krankengeld oder ähnl. bekommen u.s.w. Es gibt Arbeitnehmer mit Steuerkl. 1, die gar keine Erklärung abgeben müssen, wenn keine weiteren anderen Einnahmen vorlagen. Also angenommen du bist AN, hast Familie oder noch anderes Einkommen dann hast du bis zum 30.05.2013 für die Steuererklärung 2012 Zeit. Wenn du natürlich die Erklärung für dein Einkommen aus 2011 meinst ist die normale Frist längst abgelaufen, aber eigentlich hättest du dann vom FA eine Aufforderung zur Abgabe bekommen. Sorry, aber so richtig kann ich dir so nicht helfen, weil deine Angaben zu wenig sind.

Antwort
von LittleArrow,

Steuererklärung für dieses Jahr noch fristgerecht einzureichen

Die Steuererklärung für dieses Jahr 2012 darfst und kannst Du erst im Jahr 2013 einreichen. Mit Hilfe Deines Steuerberaters wirst Du dies auch nicht bis zum 31.05.2013 erledigen müssen, sondern in den Folgemonaten.

Die Steuererklärung für 2011 war schon fällig, aber das ist ja auch nicht mehr "für dieses Jahr noch fristgerecht".

Antwort
von freelance,

hm...

wenn du dir einen ganz, ganz schlechten Steuerberater suchst, dann wird der Däumchen drehend auch noch in der Woche nach Weihnachten Zeit haben.

Ich jedoch kenne nur Berater, die im Dezember Land unter haben, vor allem um die Jahreswende.

Ist das nicht so wie beim Arzt? Man ruft an und fragt nach einem Termin. Und dann ist es auch hilfreich, die von dir formulierte Frage mit einzubauen in dem Telefonat.

Nur die Kanzlei selbst kennt die Ressourcenplanung, die Auftragslage etc.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community