Frage von Steph831, 11

Steuererklärung in Enland nach tlw. Entsendung

Hallo alle zusammen,

ich bin im April letzten Jahres nach England gezogen, wurde von meiner Firma in Deutschland entsendet, habe also Sozialabgaben in Deutschland und Einkommenssteuern in England bezahlt. Die Sozialabgaben in Deutschland sind ja nicht unerheblich. Im Oktober 2012 wurde die Entsendung aufgehoben und ich bei unserer UK-Firma angestellt.

Nun wurde ich von der englischen Steuerbehoerde aufgefordert, eine Steuererklarung fuer das Steuerjahr Apr. 2012/April 2013 abzugeben. Ich war ein wenig ueberrascht, dass ich mehrere hundert Pfund an Steuern nachzahlen muss, und nirgends die Sozialabgaben in Deutshland abgefragt wurden...

Kann man diese irgendwie einbringen oder muss ich hier in den sauren Apfel beissen?

Ich gelte uebrigens als UK resident.

Danke, Stephie

Antwort
von Mikkey, 11

Es wird wahrscheinlich schwer werden, in diesem Forum jemanden zu finden, der weiß, ob, wie und wieviel Vorsorgeaufwendungen bei der englischen Einkommensteuer geltend gemacht werden können.

Zumindest Beisträge zur KV sind wegen der freien Heilfürsorge dort einigermaßen sinnfrei.

Wenn Du auch in einem englischen Forum nicht fündig wirst, solltest Du Dir dort schon Rat bei einem Steuerprofi suchen.

Antwort
von stefan32, 11

http://www.dastelefonbuch.de/Branchen/Steuerberater.html & dann so lange durchprobieren bis du einen findest, der sich damit auskennt. Denke bei Größeren sollte das möglich sein, würde für diesen Fall definitiv einen Steuerberater hinzuziehen, da das doch sehr speziell ist ... lieber die paar Euro ausgeben, am Ende zahlt man sonst immer mehr.

Kommentar von Steph831 ,

Danke an alle. Dann versuche ich es mal mit einem Steuerberater. Herzliche Gruesse

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community