Frage von Morphia,

Steuererklärung für Selbstständige: Fahrtkosten abrechnen auch wenn man Fahrtgeld bekommt?

Und, zählen die Fahrtkosten die man von der Firma bekommt als Verdienst?

Hilfreichste Antwort von JetztOderNie,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Bin kein Steuerfachmann, aber ich denke, die Spesen oder Entschädigung, die man fürs Fahren bekommen hat, muß man schon bei der Steuer angeben, man kann schlecht, Fahrtkostenersatz bekommen, und trotzdem die vollen Fahrtkosten bei der Steuer angeben.

Antwort von wfwbinder,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Selbständig udn Fahrgeld?

Also zum Honorar eine spezielle Vergütung für Anreise und Abreise.

Die Vergütung für die Fahrtkosten sind Umsatz udn die entstandenen Kosten sind eben kosten. Es kann ja sein, dass die Aufwendungen, oder die Erstattungen höher sind.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community