Frage von simjo,

Steuererklärung 2012 - Anlage R und Vorsorgeaufwand

In das Steuerjahr 2012 fällt ein einmaliger Versorgungbezug in Höhe von 9.217 EUR. Es handelt sich hier um eine Vers.Leistung aus den zur Absicherung der Versorgungszusage bei der XXX Lebensversicherung abgeschl. Rückdeckungsversicherung. Nun beziehe ich eine Altersrente + eine Betriebsrente. Beide Renten habe ich in der Anlage R Nr. 5 und 31 erfaßt. Jedoch finde ich keine Spalte, wo ich diese o.g. Einmalzahlung eintragen kann. Muss ich sie mit der betr.Rente zusammenrechnen ? Weiterhin zahle ich für die Altersrente, die betriebl.Rente und für diese Vorsorge Beiträge für die KV+PV. Wo führe ich diese auf? Vielleicht kann mir jemand helfen - vielen Dank!

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von barmer,

Hallo,

KV- und PV-Beiträge kommen in die Anlage VA.

Der "Versorgungsbezug" ist wie eine vom Arbeitgeber direkt zugesagte Betriebsrente Einkommen aus unselbstständiger Arbeit und gehört in die Anlage N. Da es sich um eine Rückdeckungsversicherung des Arbeitgebers handelte, ist der Umweg über die LV steuerlich irrelevant. (Wenn ich das Modell richtig verstanden habe. Betriebsrenten aus Lebensversicherungen, Versorgungswerken etc. gehören in die Anlage R.)

Gruss

Barmer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community