Frage von Maddox1284, 1.491

Steuerbescheid bei Elterngeldantrag?!

Hallo zusammen!

Wir haben vor zwei Wochen Nachwuchs bekommen und setzen uns gerade mit den bürokratischen Anforderungen für die Beantragung des Elterngeldes auseinander. Dazu haben wir jetzt noch eine Rückfrage erhalten, dass von beiden Elternteilen der Steuerbescheid 2013 benötigt wird und das, obwohl wir das Einkommen meiner Partnerin für die letzten zwölf Minate bereits nachgewiesen haben. Wozu benötigen die unsere Steuerbescheide?

Danke für die Antworten

VG

Antwort
von Gaenseliesel, 1.491

Hallo Maddox1284,

Wozu benötigen die unsere Steuerbescheide?

wir befinden uns in Deutschland, schon vergessen ? ;-)) Dieses Vorgehen entspricht der sprichwörtlich deutschen Gründlichkeit ! Vorschrift ist Vorschrift, also nicht lange nach den Gründen fragen, sondern nachreichen ! ;-))

Hier noch einmal eine komplette Checkliste zum Elterngeldantrag:

•Vollständig ausgefülltes Formular

•Geburtsbescheinigung des Kindes

•Kopie des Personalausweises der Eltern

•Einkommensnachweis: Gehaltsabrechnung für Angestellte,** Steuerbescheid des Jahres vor der Geburt** oder eine Einnahmen-Ausgaben-Überschussrechnung für Selbstständige

•Bescheinigung der Krankenkasse über das Mutterschaftsgeld

•Bescheinigung über den Arbeitgeberzuschuss zum Mutterschaftsgeld

•Arbeitgeberbescheinigung zur gewährten Elternzeit

K.

Antwort
von vulkanismus, 1.232

"Die" sollen das Elterngeld doch berechnen. Wie soll das ohne gehen?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community