Frage von zoltan1,

Steuerausgleich....retour...?

Hallo,Ich habe am 24.1 mein St.Erklaerung an FA 83..Kufstein-Schwaz abgegeben..Bis jetzt ist kein Rueckzahlunng der Steuer gekommen.Es ist schon fast 2 Monaten....Wo liegt das Problem.,oder bis wann kann Ich es erwarten...??Danke..

Zoltan

Kontaktdetails durch Support gelöscht

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von zoltan1,

das ist in KUFSTEIN.OESTERREICH,habe deutscher Arbeitgeber,,bin als Pendler in AUT..

Kommentar von robinek ,

"Das habe ich jetzt nicht gedacht......! Dachte im "Kaukasus"!

Antwort
von Privatier59,

Kufstein-Schwaz liegt in der Ostmark. Das nur mal als allgemeine Info für diejenigen Piefkes die Dir jetzt die Antwort geben wollen, dass noch keine Software für 2012 vorhanden ist, was aber nur für Deutschland gilt. Vielleicht gehen in Österreich die Uhren einfach anders.

Kommentar von Gaenseliesel ,

;-)))) : " Piefke(s) " http://de.wikipedia.org/wiki/Piefke K.

Kommentar von EnnoBecker ,

Vielleicht gehen in Österreich die Uhren einfach anders.

Es genügt die Drei-Klassen-Schnell-Schule.

Antwort
von FREDL2,

Frag doch mal bei Deinem Finanzamt Kufstein-Schwaz. Finanzfrage ist ein deutsches Forum, aber selbst wenn Dein Finanzamt ein hiesiges wäre: wir wüssten es nicht.

Vielleicht haben sie in Austria dasselbe Problem wie hier. Nämlich software, die zu spät zur Verfügung gestellt wird und dann nicht funktioniert. Vielleicht sind die in Kufstein-Schwaz aber auch nur eingeschneit.

Antwort
von Lissa,

Genau diese Frage solltest du dem FA 83..Kufstein-Schwaz stellen.

Meine Kristallkugel konnte keinen genauen Termin ermitteln.

Antwort
von robinek,

Warum soll es in Östereich schneller als in Deutschland gehn? Beim hiesigen Finanzamt hing dieser Tage ein Schild: Heute geöffnet, wir bitten das Versehen zu entschuldigen! Schild in Österreich: Kämpfn könnma net, oba fesch san ma!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community