Frage von Eggode,

StB Bemessungsgrundlage für Abschlussrechnung ?

Guten Abend ! Mandant A lässt seine laufende Finanzbuchhaltung von Steuerberater A im Zeitraum von Januar bis April erledigen. Ein fiktiver Umsatz von 10.000 € wurden erwirtschaftet.

Mandant A wechselt zu Steuerberater B und lässt die laufende Finanzbuchhaltung von März - Dezember erledigen. Fiktiver Jahresumsatz 100.000€ .

Steuerberater A möchte als Bemessungsgrundlage für die Abrechnung der Gebühren für die erbrachten Leistungen gem. Paragraph (1) und (6) StBGebV als Gegendstandswert 110.000€ ansetzen und nicht 10.000€ wie es dem empfinden des Mandanten A entsprechen würde.

StB A verweist auf Meyer/Goetz/Schwamberger: StB GebV Praxiskommentar zu Paragraph 33 S. 298 Rz 5) Berechnungsgrundlage der Umsatz vom Gesamten Jahr.

Ich denke ein Wechsel des StB im laufenden Geschäftsjahr ist nichts ungewöhnliches. Abhängig wie die Antworten ausfallen bekommt StB A eine Flasche edelsten Tropfen Rotwein oder Post vom Rechtsanwalt !

Bedanke mich im Voraus für die Antworten !!!

Antwort
von Eggode,

Anmerkung: Ich freue mich grundsätzlich über jede fundierte Antwort oder Hinweis von Euch. Die Fragestellung lautet: Ist es richtig wenn StB A für seine erbrachten Leistungen 110.000 € statt 10.000€ als Bemessungsgrundlage ansetzt ? Oder noch allgemeiner formuliert: ist der Bemessungsgrundsatz immer der erzielte Umsatz vom ganzen Jahr ?

Antwort
von Meandor,

Bei der Umsatzsteuer gibt es keine fiktiven Umsätze. Entweder gab es Umsatz, dann wird nach Umsatz abgerechnet, oder es gibt keinen Umsatz, dann wird vermutlich nach Mindestsatz oder Zeitgebühr abgerechnet.

Antwort
von EnnoBecker,

§ 33 (6) StBVV:

"Gegenstandswert ist der jeweils höchste Betrag, der sich aus dem Jahresumsatz oder aus der Summe des Aufwandes ergibt. "

Welches Problem taucht bei der Formulierung bei dir auf?

Antwort
von Tina34,

Und was willst du jetzt wissen?

Also wenn ein Steuerberater eine Buchhaltung erledigt da gibt es schon mal keinen fiktiven Umsatz!!!

Kann es sein das du irgendwelche Hausaufgaben erledigen sollst!

Kommentar von Eggode ,

Danke f

Kommentar von Eggode ,

Danke für Deine Rückmeldung ! Frage: Welche Summe ist Bemessungsgrundlage für StB A 10.000€ oder 110.000€ ?

Hausaufgaben ? Meine geschätzte StB hat am Wochende frei und ist ab Montag für 2 Wochen im Urlaub.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community