Frage von scherezade,

Statusklärung durch Rentenberater

Wer hat Erfahrung mit einem Rentenberater in Köln zur Stausklärung Selbständigkeit/ Scheinselbständigkeit und was kostet das?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von alfalfa,

Hier der Link zum Bundesverband der Rentenberater:

http://www.rentenberater.de/

Rentenberater sind Teil der Rechtspflege und werden nach dem Rechtsvergütungssystem vergütet (also wie ein Anwalt) sind jedoch spezialisiert auf Rentenrecht, Statusfeststellungen etc.

Der VDK steht eher auf der Seite der DRV.

Rentenberater sind auch keine Honorarberater. Rentenberater benötigen eine staatliche Zulassung, Honorarberater darf sich auch meine Großmutter nennen - das ist kein geschützter oder rechtlich legitimierter Begriff.

Kommentar von scherezade ,

Danke! Werde dann mal Einen aufsuchen.

Antwort
von qtbasket,

Dat kostet ne Kölsch und dat macht jede Jeck in der Kneipe - Alaf !

Und nach Aschermittwoch, wenn alle nüchtern sind, machst du einen Termin beim VDK in Köln.

Kommentar von scherezade ,

okay :-) aber wer ist der VDK, ich meine ist der neutral oder arbeitet der mit dem Rentenversicherungsträger zusammen ?

Kommentar von scherezade ,

... habs gegoogelt ;-) hoffe dann mal die können mir weiterhelfen ...

Antwort
von Niklaus,

Rentenberater sind Honorarberater. Du rufst einfach an und fragst was das kostet.

Kommentar von scherezade ,

dank dir! Ich denke ich werde zuerst mal den VDK kontaktieren und je nachdem mir danach einen Rentenberater raussuchen, hilft ja alles nichts, als Laie kann man in dem Wust von Gesetzen auf eigene Faust wohl leider nur verlieren ...

Kommentar von alfalfa ,

Tipp: Rentenberater sind wie Versicherungsberater ein Teil der Rechtspflege und rechnen ab wie Rechtsanwälte.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community