Frage von sweetM, 16

Staatshaushalt ausgeglichen: heisst das, dass wir das Defizit abbauen?

in D ist wohl ein Miniüberschuss erzielt worden iHv. 300 mE. Heisst das, dass der Schuldenberg, den D hat, um diesen Betrag verringert werden kann oder gibt es hier versteckte Rechnereien und eine Schuldenmehraufnahme ist versteckt?

Schuldenberg um 300 mE abgebaut?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von wfwbinder, 16

Haushalt ausgeglichen bedeutet, "Nettokreditaufnahme" gleich 0,-, oder bei einem Überschuss von 300 Mio. mußten entsprechend wenige Kredite abgerufen werden.

Auch wenn einige es ungern hören, seit vielen vielen Jahren, war die Wirtschaftspolitik nicht so erfolgreich wie in den letzten vier Jahren unter schwarz/gelb.

Kaum sind die roten wieder dabei werden teure Programme verabschiedet.

Kommentar von sweetM ,

ich finde einige Entscheidungen der roten auch nicht gut. Ich fände es besser, die Schulden langsam abzubauen.

Kommentar von wfwbinder ,

So denken eben nicht alle Wähler.

Antwort
von Finanzschlumpf, 11

Der Schuldenberg der Bundesrepublik wurde bei einem Haushaltsüberschuss abgebaut.

Der Schuldenberg der Deutschen ist trotzdem gestiegen. Aber private Schulden sind ja gute Schulden ( zumindest für die Neos ).

Antwort
von Niklaus, 8

Die Chance Defizite abzubauen nutzt die amtierende Koalition nicht, weil die SPD ihr Wahlklientel befriedigen muss.

Kommentar von sweetM ,

umso schlimmer. Das kostet über Jahre soviel mehr, dass die Kosten in Zukunft explodieren. Wenn dann die Wirtschaft nicht mehr so gut läuft, dann werden die Defizite steigen.

Keine passende Antwort gefunden?

    Fragen Sie die Community