Frage von aldiger, 11

Sparen durch Wechsel zu "Billiganbieter" im Handytarifdschungel?

Ich bezahle momentan knapp 65 Euro für meinen Handyvertrag bei T-Mobile. Ich bekomme dafür meiner Meinung nach ne sehr gute Netzqualität und habe ne Flat Telefon/SMS in alle Netze und Internet 2 GB Datenvolumen mit 100Mbit/sec Geschwindigkeit. Damit bin ich im Prinzip sehr zufrieden. Das Internet ist mir wichtig. Ich kann es überhaupt nicht leiden, wenn ich irgendwo stehe und dann nicht aus dem Knick komme.

Gerne würde ich jedoch meinen Preis dafür etwas senken. Deshalb überlege ich, ob ich nach Vertragsablauf zu einem "Billiganbieter" wechseln sollte. Quasi 1&1, Simyo, Yourphone, Premium Sim oder auch blau.de .

Dort hätte man dann ja auch das Netz von Vodafone, O2 oder Eplus. Leider kann ich die Qualität dieser Netze nicht beurteilen. Muss man da bezüglich Telefonie mit größeren Einschränkungen rechnen? Wichtig ist mir auch die Datenverbindung beim Internet. Bei den billigeren Anbietern gibt es nur recht niedrige Surfgeschwindigkeiten.

Hat jemand Erfahrungen gemacht mit einem solchen Wechsel und kann davon berichten? Wie gut ist die Netzqualität und Datenversorgung von Vodafone, Eplus und O2?

Die meisten sorgen mache ich mir im Bereich des Internets. Ich denke mal telefonieren können alle Netzanbieter recht ordentlich.

Antwort
von gandalf94305, 11

Prüfe auch, ob es nicht einen Kabel-Anbieter in Deiner Gegend gibt, der ein günstiges Mobilfunk-Angebot hat.

Kabel-BW arbeitet mit O2 und hat dementsprechend eine vernünftige Abdeckung, jedoch etwas schlechter als die Deutsche Telekom.

Antwort
von machthor, 11

Ich gebe dir mal einen kleinen Tipp, schau dich mal bei Geizkragen im Forum um, dort gibt es massenhafte Hinweise, Tipps und Gutscheine zu verschiedenen Angeboten, mit denen du Geld sparen kannst.

Auch auf http://www.adiceltic.de/geizkragen gibt es einige Hinweise, die für dich wahrscheinlich sehr interessant sein dürften!

Antwort
von Zitterbacke, 6

Auch wenn deine Frage hier nicht als FF "akzeptiert" wird , meine Erfahrung :

Bin vor ca. 5 Jahren von Eplus zu Congstar(Telekomtochter) gewechselt .

Sehr zu frieden .

Also vergleichen und dann nochmal vergleichen .

Ansonsten auch mal hier schauen : https://www.finanzfrage.net/frage/suche-telefonanbieter-mit-gutem-preisleistungs...

Gruß Z... .

Antwort
von mig112, 5

Das ist definitiv keine Finanzfrage, auch wenn es letztlich um Geld geht!

Antwort
von UIrlii, 5

Ich nutze selber Smartmobil (Vodafone-Netz) und bin damit recht zufrieden. Überall wo ich ins Internet möchte, komme ich auch ins Internet (außer vielleicht in U-Bahnhöfen, aber da wundert's mich auch nicht, dass es nicht geht). Die Qualität beim Telefonieren ist auch in Ordnung.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten