Frage von picasso,

Sollten Wirtschaftskriminelle härter bestraft werden?

Besonders in Amerika sind die Strafen für Wirtschaftsvergehen bedeutend höher als in Deutschland. Auch geht dort die Haftung des Managements sehr viel weiter als hier. Meint ihr, dass drakonischere Strafen auch zu einem Umdenken der deutschen Manager führen könnten, und somit weitere Wirtschaftsskandale und Krisen vermieden werden könnten?

Antwort von wfwbinder,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Die US Strafen sind mit den deutschen nciht zu vergleichen.

Wenn in den USA einer 15 Jahre bekommt, kann er schon nach 5 Jahren wieder draussen sein. Die haben ein völlig anderes System mit Begnadigungen.

Ausserdem was passiert denn bei uns im Verhältnis zu den USA. Wir hatten noch keine Milliarden Akteinmanipulation.

ausserdem, was hat man davon wenn so ein Typ 10 Jahre hinter gittern sitzt?

Diese straftaten werden aus Gier begangen es geht ums Geld. Also müssen die Gesetze so geändert werden, das man den leuten alles nehmen kann. Also wozu ein Steuerhinterzieher hinter Gitter?

Nein der zahlt das dreifache der hinterzogenen Summe als Strafe. reicht doch. DAs Geld war ihm doch sowieso am wichtigsten.

Antwort von Spezi,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Hier werden Manager mit Wirtschaftskriminellen gleichgesetzt, das ist ungehörig und verwerflich. Und wer sind die mit dem Heiligenschein? Vielleicht Berufspolitiker?.

Antwort von Niklaus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Auf alle Fälle.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community