Frage von vinoveritas, 3

Sollte man nur einen Stromtarif wählen der eine Preisgarantie bietet?

Sollte man nur einen Stromtarif wählen der eine Preisgarantie bietet oder ist dies nicht unbedingt notwendig?

Antwort
von 123energie, 1

Eine Preisgarantie ist immer sinnvoll. Denn damit ist man als Kunde erst einmal vor Überraschungen gefeit: Man kann sich einen festen Preis für eine bestimmte Zeit sichern und Preiserhöhungen in diesem Zeitraum umgehen. Und hat dadurch Kalkulationssicherheit. http://blog.123energie.de/wie-funktionieren-die-tarifrechner-fur-strom-und-gas/

Antwort
von hildefeuer, 1

Da ca. 1/3 des der Stromrechnung Steuer und Abgaben, 1/3 Durchleitungsgebühren sind, hat man letztlich nur eine Preisgarantie auf den reinen Arbeitspreis, Immerhin. Allerdings macht es keinen Sinn dafür andere Nachteile, etwa eine lange Vertragslaufzeit, in kauf zu nehmen.

Antwort
von gammoncrack, 1

Ich habe das für 2 Jahre gemacht, weil ich nicht davon ausgehe, dass die Strompreise sinken.

Notwendig ist das sicherlich nicht, aber man hat eben die Garantie, dass man über den entsprechenden Zeitraum nicht mehr bezahlt (Ausnahme: Erhöhung der Steuer oder der Abgaben).

Antwort
von GeorgeAvard, 1

Eine Preisgarantie von einem Jahr kann durchaus sinnvoll sein. Die wneigsten Anbieter bieten eine noch längere Garantie.

Antwort
von freelance, 1

das kann man nicht sagen, wenn man die Eckdaten, das Kleingedruckte und das Angebot selbst nicht kennt.

Es mag auf den ersten Blick günstig aussehen, muss aber nicht so sein.

Antwort
von robinek, 1

Was hast Du von einer Preisgarantie von ca. 1 Jahr? Dann suchst Du halt wieder den nächsten Anbieter! Die Preise steigen doch überall, beim einen Anbieter früher, beim anderen später. Beim einen heute weniger, dafür ein Jahr dann höher

Kommentar von gammoncrack ,

Was für eine Antwort. Ich bin total begeistert.

Kommentar von EnnoBecker ,

.... und dass uns' Robi wieder da ist!

Kommentar von Gaenseliesel ,

Was hast Du von einer Preisgarantie von ca. 1 Jahr?

na was wohl ? Eine für 12 Monate einigermaßen fest kalkulierbare Größe (Ausnahme: der bereits genannte Erhöhung der Steuer oder der Abgaben).

Man sollte aber nicht versäumen rechtzeitig vor Ablauf einen anderen, möglichst preisgünstigen Anbieter zu wählen. Mit dieser Taktik können durchaus ein paar Euro monatl. eingespart werden. K.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community