Frage von bjoerni,

Sollte man ein Kreditangebot mit Vorfälligkeitsentschädigung annehmen?

Ich habe zwei Kreditangebote auf dem Tisch liegen eins mit Vorfälligkeitsentschädigungsklausel bei einer vorzeitigen Sondertilgung, eins ohne. Das erste hat allerdings einen 2% besseren Zinssatz. Für welches Angebot soll ich mich entscheiden?

Antwort
von KlausWehrt,

Sehr geehrter bjoerni,

die Frage lässt sich so nicht beantworten, denn Sie haben noch nicht einmal angegeben, ob es sich um einen grundpfandrechtlich besicherten Immobilienkredit oder ein anderes Darlehen handelt. Die Regelungen zur Vorfälligkeitsentschädigung weichen aber zwischen diesen beiden Darlehenstypen erheblich ab.

Vergleichen Sie dazu die §§ 502, 503 BGB.

Für jede Art von Darlehen gilt überdies. Sollte der Vertrag keine Regelung zur Vorfälligkeitsentschädigung enthalten, so bedeutet das nicht, dass keine Zinsentschädigung bei einer vorzeitigen Ablösung zu zahlen ist. Dann füllen die BGB-Regelungen die vertragliche Lücke bei der Vorfälligkeitsentschädigung und die sehen immer eine Zinsentschädigung vor.

Eine Sondertilgungsmöglichkeit gegen Vorfälligkeitsentschädigung stellt übrigens kein besonderes Entgegenkommen dar. Sondertilgungen sind typischerweise in der Höhe begrenzt und zinsentschädigungsfrei.

Mit freundlichen Grüßen

Prof. Dr. rer. pol. habil. Klus Wehrt

Diplom-Volkswirt

Antwort
von amadeusmozart,

Wenn du glaubst den Kredit vorzeitig ablösen zu können oder durch ein noch besseres Kreditangebot später abzulösen dann ist es klüger den anderen ohne Vorfälligkeitsentschädigungsforderung zu nehmen. Falls nicht siegt der bessere Zinssatz.

Antwort
von Franzl0503,

bjoerni: Ein einfaches Beispiel verdeutlicht den enormen Zinsunterschied:

Darlehen 100 000, Zinsen 2 oder 4 %, nach 10 Jahren kannst du ohnehin entschädigungsfrei zurückführen.

Zinsen 4 % 35.458,-- Zinsen 2 % 17.880,-- bei Tilg. 2 % zuzügl. ersparter Zinsen Differenz 17.578 = 17,6 % des Nominalkapitals Noch Fragen? Mit dem Tilgungsrechner kannst jede x- beliebige Zinsdifferenz ermitteln

Antwort
von gammoncrack,

Das kannst nur Du beurteilen, da die Höhe einer Vorfälligkeitsentschädigung ja abhängig von dem Restdarlehen bei Ablösung ist.

Das ist also ein reines Rechenexempel, je nach dem, wann und ob Du eine vorzeitige Ablösung in Erwägung ziehst.

Antwort
von HilfeHilfe,

Hallo

wir sprechen hier sicherlich von einem Konsumkredit. Grundsätzlich solltest du am Markt den Zins prüfen lassen. Es gibt gute Anbieter am Markt wie die DKB oder DiBa die einen attraktiven Zins haben, du jederzeit kostenfrei Sondertilgen kannst ohne VVE und keine RSV verlangen.

Viel Erfolg

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community