Frage von italienfan2012,

Sollte man auf die geförderte private Pflegeversicherung vertrauen oder vergleichen?

Fährt man mit dem geförderten Angebot zur private Pflegeversicherung günstiger als mit einem Angebot ohne Förderung? Oder ist das wie bei riestern- das man dann doch sehr gebunden ist im Vergleich mit einer normalen Rentenversicherung ohne Riester?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von profikoch,

Vergleich unbedingt, ich hab gehört, daß für Junge Leute das nicht so ideal ist, weil die beim Bahr-Tarif für die Älteren mitbezahlen. Für Ältere mag das eine coole Sache sein. Unbedingt beraten lassen vor Abschluß.

Antwort
von barmer,

Hallo,

wenn man noch fit ist, steht man sich auf jeden Fall mit einer nicht geförderten günstiger.

denn die bietet a.) nur geringe Leistungen und b.) ist teuer, weil sie alle aufnehmen muss.

Antwort
von PeterBermann,

Das kommt immer auf deine persönliche Situation an, eine pauschale Antwort ist darum nicht möglich. Vergleichen musst du also in jedem Fall selbst. Schau doch mal hier: http://www.online-vergleich-versicherung.de/pflegeversicherung/pflege-checkliste-2628.php dort kannst du auch einen Blick in die wichtigsten Vertragsbedingungen werfen und Angebote einholen bzw. prüfen und vergleichen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community