Frage von Honigbiene56, 8

soll ich mich scheiden lassen ?

Hallo liebe Experten,

ich bin seit 2007 getrenntlebend und habe Nov. 2011 die Scheidung eingereicht. Eigentlich wäre die nicht notwendig. Mein getrenntl. Mann hat vor 1 Jahr den Offenbarungseid geleistet. Ich selbst bin insolvent. Mein Mann hat seine hälftigen Schulden am gemeinsamen Haus einfach nicht mehr mitgetragen, d.h., ich habe das alles mitgetragen bis es nicht mehr ging. Die Trennung war aber mein Verschulden, d.h., ich habe auch ein schlechtes Gewissen.

Nun haben wir aber vor kurzem einen notariellen Versorgungsverzicht abgeschlossen. Was könnte nun dennoch an finanziellen Forderungen auf mich zu kommen, besonders wenn ich aus der Insolvenz bin (im Falle, ich lasse mich nicht scheiden).

Vielleicht kann mir da jemand weiterhelfen. Dankeschön Viele Grüße, Honigbiene

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von wfwbinder, 6

Spätere Folgen wird es nicht geben.

Nur solange Du in dieser Situation bist, wird es billiger, weil die Scheidungskosten geringer sind.

http://scheidunginfos.net/prozesskostenhilfe-wo-und-wie/

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten