Frage von Springbutterfly, 178

Sinnvolle Geldkarte für Südafrika?

Liebe Community,

habe in Vorbereitung einer Südafrika-Reise gelesen, dass man dort nicht alle deutschen EC-Karten an den Bankautomaten verwenden kann. Die V-Pay-Karten fallen angeblich flach, da die nur in Europa funktionieren (meine EC-Karte ist natürlich eine V-Pay). Maestro funktioniert angeblich, hab' ich aber nicht.

Visa Card und MasterCard gäbe es noch als Kreditkarten, aber Geldabheben mit der Kreditkarte ist doch sehr teuer, oder?

Welche Alternativen habe ich noch, wenn ich nicht unbedingt bündelweise Bargeld mit mir rumschleppen möchte?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von imager761, 172

Postbank SparCard. Absolut kostenfrei in Anschafung und bei Verwendung, kann man 10 mal im Jahr kostenfrei im Ausland Geld abheben und hat bis zu € 2000 sofort zur freien Verfügung.

https://www.postbank.de/privatkunden/sparcard_direkt.html

G imager761

Kommentar von Springbutterfly ,

Interessant. Kostenfrei ist schon mal sehr gut! 2000 € im Monat habe ich nun gelesen an allen VISA-Geldautomaten.

Danke für den Tipp!

Antwort
von sandinav, 146

es gibt Banken, die Kreditkarten anbieten, mit denen man im Ausland kostenlos oder sehr günstig abheben kann. Sieh dir mal das Angebot der DKB an.

Antwort
von wfwbinder, 114

Abheben mit Kreditkarte muss nciht teuer sein.

DKB wohl völlig gebührenfrei.

einfach erkundigen.

Bei einem Land mit hoher Krimnalität eventuell über eine prepaid karte nachdenken. Die kann man immer per online-banking auffüllen, wenn man es braucht.

Kommentar von Springbutterfly ,

Eine prepaid-Kreditkarte ist ein guter Tipp. Kostet aber auch entsprechend Jahresgebühren, oder? Zufällig besitze ich - natürlich! - keine DKB-Kreditkarte. Ich möchte eigentlich nicht noch eine zweite Kreditkarte bezahlen...

Kommentar von Rolf42 ,

Eine zweite Kreditkarte zu haben, ist nie verkehrt - allein schon für den Fall, dass die erste defekt ist, nicht akzeptiert wird oder aus irgendeinem anderen Grund nicht funktioniert.

Gerade im Ausland würde ich mich nie auf nur eine einzige Karte verlassen wollen.

Kommentar von Rolf42 ,

...und bezahlen musst du sie auch nicht, denn die DKB-Visa-Card ist - ebenso wie das zugehörige Girokonto - bei normaler Nutzung völlig kostenlos (Guthaben auf dem Visa-Konto werden sogar relativ gut verzinst).

Kommentar von Hauseltr ,

Gerade im Ausland würde ich mich nie auf nur eine einzige Karte verlassen wollen.

Besonders wenn ein kartenfressender Automat diese verschluckt. Da sieht man aber ganz schön dumm aus! Das ist mir in Kapstadt in 02.1012 passiert! Dann komm mal wieder an deine Karte, viel Spaß! Sperren lassen uind die Maestro Karte verwenden war danach angesagt.

Antwort
von vulkanismus, 2

Nimm Reiseschecks mit. Die Bank weiss alles dazu.

Kommentar von Springbutterfly ,

Mit Reiseschecks habe ich schon vor 15 Jahren immer Probleme gehabt: Sie sind kein allgemein anerkanntes Zahlungsmittel, man kann sie nur am Bankschalter umtauschen - nur zu den Banköffnungszeiten und auch nicht in jeder Bank. Man erhält einen schlechteren Umtauschkurs und dann gibt's oft auch noch Umtausgebühren. Das sind Nachteile die meines Erachtens stark die Vorteile überwiegen.

Kommentar von vulkanismus ,

Mit Reiseschecks habe ich schon vor 40 Jahren keinerlei Probleme gehabt. Sie sind ein Zahlungsmittel, man muss sie daher nicht umtauschen. Von Banken ist man daher völlig unabhängig. Es gibt auch mangels Umtausch keinen entsprechenden Kurs oder Gebühren. Die Vorteile liegen klar auf der Hand: Bei Diebstahl hat man keinen Schaden und man hat immer Bares zur Hand.

Kommentar von Springbutterfly ,

In welchen Ländern warst Du denn damit unterwegs? Meiner Erfahrungen habe ich in einem Schwellenland in Asien gesammelt. Außerhalb der Hauptstadt war das nur noch lästig, von einer Bank zur anderen zu rennen, und die Cheques nicht in Lndeswährung tauschen zu können - waren AMEX Traveller Cheques - in normalen Geschäften und Supermärkten wollten die auch nur Bargeld.

In Südafrika vermute ich ähnliches, da der Reiseführer schreibt, dass man außerhalb von Johannesburg und Kapstadt schon Schwierigkeiten hat, mit Kreditkarten an Tankstellen zu bezahlen. Da werden die wohl auch nicht gerade scharf auf Traveller Cheques sein. Daher die Frage nach einer Geldkarte, mit der man an Automaten Scheine ziehen kann!

Kommentar von vulkanismus ,

Die paar Luschen, die ich im Hinterland vom Benin oder so brauche, hole ich mir bei Ankunft.

Kommentar von gandalf94305 ,

Auf keinen Fall.

Kommentar von Springbutterfly ,

Auf keinen Fall Reiseschecks mitnehmen oder auf keinen Fall Probleme gehabt?

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten