Frage von Cartrice, 166

Sind neu aufgelegte ETFs wie der COMSTAGE MSCI EMERGING MARKETS (WKN: ETF127) riskant?

Hallo,

leider musste ich gerade feststellen, dass bei Comdirect der ETF von iShares (WKN: A0JMLL) auf den MSCI EMERGING MARKETS nicht sparplanfähig ist.

Als alternative konnte ich nur den "COMSTAGE MSCI EMERGING MARKETS TRN UCITS ETF" (WKN: ETF127) finden.

Dieses gibt es noch nicht all zu lange.

Ist das bei ETFs problematisch/riskant?

Oder anders gefragt, muss ich da etwas spezielles beachten?

Danke & Grüße

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von gandalf94305, 166

Wenn es den Index noch nicht lange gäbe, dann solltest Du vorsichtig sein. Der Comstage ETF basiert jedoch auf dem MSCI Emerging Markets Total Return Net (mit reinvestierten Dividenden nach Abzug fiktiver Quellensteuer), den es bei MSCI ab 1999 abzurufen gibt:

http://www.mscibarra.com/products/indices/performance/regional_chart.html?priceL...,%202014&currency=15&size=36&indexId=13

Bei einem ETF sind zugrundeliegender Index, Gebührenstruktur und Tracking Error relevant. Wie lange es den ETF gibt, spielt keine große Rolle, solange der Tracking Error nicht mit der Zeit zunimmt.

Antwort
von vortex, 153
  • Es gibt einen ishares Emerging Markets ETF der bei comdirect sparplanfaehig ist (namlich: A0HGZT). Allerdings ist der ausschüttend, während der von Dir genannte thesaurierend ist.

  • Ansonsten kannst Du auch den Comstage ETF nehmen (oder ggf. db-x-tracker oder Lyxor). Zu beachten wäre, dass dies ein Swap-ETF ist (falls dies für Dich eine Rolle spielt).

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten