Frage von DerDax 10.06.2010

Sind Laptops und das iPad zum Beispiel über die Hausratversicherung abgesichert?

  • Hilfreichste Antwort von MrAllwissend 10.06.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Über iPads speziell habe ich das hier gefunden:

    Apples iPad liegt noch nicht allzu lange in den Verkaufsregalen, da werden auch schon die passenden Versicherungen feilgeboten. Weil portable Rechner wie das iPad besonderen Risiken ausgesetzt sind, werden sie durch normale Hausratversicherungen in der Regel nicht abgesichert. Daher handelt sich bei den Policen um spezielle Schutzbriefe, etwa padschutz 24. Dort sind Leistungen wie Schäden durch Flüssigkeit oder Diebstahl integriert aber auch Bodenstürze oder - man höre und staune – Bedienungsfehler.

    von aspect-online.de

  • Antwort von wfwbinder 10.06.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn man sie in der Wertberechnung berücksichtigt hat ja, aber bei so wertvollem Gerät würde ich eine Schwachstromversicherung in Erwägung ziehen.

  • Antwort von mig112 10.06.2010
    3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Am Risikoort ist der Hausrat voll, im Rahmen der Außenversicherung nur unter bestimmten Voraussetzungen versichert.

    Zum Beispiel im Kfz oder sonstwie mobil meist nicht!

  • Antwort von lifeforce64 11.06.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    pro mig112

    Die Teile gehören zum Hausrat, wenn Sie nicht einer gewerblichen Nutzung unterliegen. Einschränkungen gelten in der Außenversicherung, allerdings nur außerhalb geschlossener Räume, wie Auto. Einfacher Dienstahl ist sowieso nicht versichert.

    Das aufgebrochene Hotelzimmer >> voller Versicherungsschutz innerhalb Europas

    Wichtig: unbedingt die Rechnung aufheben (plus Gerät bzw. sowiet vorhanden Gerätenummer fotografieren)

    Eine Elektronikversicherung können nur GEWERBETREIBENDE abschliessen. Ansonsten bieten die Händler Versicherungen an, würde mir aber genau die Bedingungen durchlesen, oftmals viele Einschränkungen.

  • Antwort von DerMakler 11.06.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Die Emfehlung ginge meinerseits auch eher dazu, dies separat zu versichern, denn die Hausrat bietet gegen die bekannten Gefahren Versicherungssschutz, aber weniger gegen Bruchschäden, Unachtsamkeiten ect. ..HG DerMakler

  • Antwort von frederic 11.06.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Wenn Laptop in die Versicherung mit eingeschlossen ist bzw. Es gibt auch ne spezielle Laptopversicherung. http://www.finanz-blog.at/laptop-defekt-versicherung/

  • Antwort von billy 10.06.2010
    2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

    Sicher würde ich das erst bejahen wenn die Geräte explizit Bestandteil des Vertrages sind. Im Prinzip kann man alles versichern, ist nur eine Frage des Preises respektive Beitrags.

Du kennst die Antwort? Frage beantworten
Bitte noch eine Antwort ... Frage erneut stellen
Diese Frage und Antworten teilen:

Verwandte Fragen


Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community –

anonym und kostenlos!