Frage von Abrax,

Sind Jumbo-Pfandbriefe eine gute Alternative zu Bundeswertpapieren?

Bundeswertpapiere bieten momentan sehr schlechte Zinsen. Was wären die Alternativen? Kämen da Jumbo-Pfandbriefe in Frage?

Antwort
von gandalf94305,

Bundeswertpapiere wie auch alle anderen Anleihen erstklassiger Schuldner werfen Renditen ab, die nach Steuern und Inflation negativ sind. Du verlierst also Geld. Warum sind Jumbo-Pfandbriefe so viel besser? Die Renditen liegen nicht einmal brutto über der Inflationsrate.

Die sinnvolle langfristige Anlage, die einen gewissen Inflationsschutz bietet und recht zinsunempfindlich ist, wäre ein globaler Aktien- oder Mischfonds. Die suggerierte Sicherheit von Anleihen durch regelmäßige Zahlungen wird entweder durch die kleinen Beträge der Kupons oder durch die Ausfallsrisiken konterkariert. 2012 lagen die Dividendenrenditen der meisten Unternehmen in der Eurozone übrigens über den Kupons der Anleihen dieser Unternehmen.

Antwort
von SBerater,

ob sie für dich in Frage kommen, weiss ich nicht. Jumbopfandbriefe haben eine geringfügig höhere Rendite. Viel macht das nicht aus.

Antwort
von althaus,

Jumbo Pfandbriefe rentieren genauso schlecht. Vielleicht gibt es da 0,10% Zinsen mehr, mehr nicht! Du liegst also immernoch unter 2% egal welche Laufzeit du wählst.

Antwort
von Privatier59,

Schau Dir die Zinsstrukturkurven an. Hälst Du 2% pa für 10 Jahre Laufzeit für interessant?

http://kuerzer.de/hbKf11CMs

Kommentar von althaus ,

ZUmindest 0,10%/p.a. mehr als bei Bundesanleihen. Bei 1 Mio Euro ist das schon was!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community