Frage von Tobiasss,

Sind Infrastrukturfonds in Schwellenländern eine vielversprechende, sichere Geldanlage?

Die Investitionen in die Infrastruktur von Schwellenländern sollen ja weiter steigen, da in den Schwellenländern ein gutes Wirtschaftswachstum erwartet wird. Sind dann Anlagen in Infrastrukturfonds vielversprechend?

Hilfreichste Antwort von gandalf94305,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Das wurde auch mal hier diskutiert: http://www.finanzfrage.net/frage/fonds-fuer-schwellenlaender-in-welchem-infrastr...

Allerdings sind momentan Anlagen in den Emerging Markets riskant, da bei einer zunehmenden Risikoaversion der Abfluss von Mitteln aus diesen Märkten anhalten bzw. zunehmen wird. Damit fallen auch die Kurse wieder deutlich. Die möglicherweise stärkere Abkühlung der chinesischen Wirtschaft ist ein weiterer Risikofaktor für diese Märkte.

Noch ein Punkt: viele Infrastrukturprojekte werden nicht von nationalen Unternehmen durchgeführt, sondern von internationalen Bau-, Baustoff-, Baufertigteile- und Engineering-Firmen. Damit verdienen daran eigentlich Firmen, die gar nicht in den Emerging Markets sitzen.

Weiterer Aspekt: was ist denn Infrastrukur? Manche Fonds verstehen darunter Versorger und Telcos, andere eher Bauunternehmen und verbundene Branchen. Das muss man klar differenzieren.

Sollte die Wirtschaft wieder anlaufen, wären sicher die Frühzykliker positiv: Rohstoffe, Bauindustrie, Chemie. Allerdings können diese auch jetzt erst mal als Effekte auslaufender Projekte nochmals in 2012 schlechte Ergebnisse ausweisen, so daß die Kurse nochmals deutlich nachgeben.

Antwort von obelix,
5 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

vielversprechend ja, sicher nein!

Je höher die Renditechancen, desto höher die Risiken. Das gilt auch für Infrastrukturfonds.

Antwort von Georghans,

Halte diese Ar der Anlage für sehr risikobehaftet. Sind die Information gesichet und bekomme ich überhaupt ausreichend Informationen. Welche politische und rechtliche Situation muß berücksichtigt werden. Ist der Handel jederzeit möglich. Lege ich von Deutschland aus an oder vom Ausland aus. Bei deiner Frage sind ziemlich viel Fragen offen.

Anlagen können vielversprechend sein, sie können aber auch nur versprechend sein und versprochen haben sich schon manche.

Antwort von Beraten24,

Sicherheit gibt es heute nicht mehr wirklich... Es kommt wie bei allen anderen Anlagen auf die Partner vor Ort an. Gestern habe ich bei N24 einen bericht ueber Chonquing in China gesehen...eine super Metropole mit jetzt schon ueber 32 mio Bewohnern. Die reissen jetzt alle Slums ab etc. und bauen neue Wolkenkratzer etc. Mietpreissteigerung offiziell zur Zeit 6 % pro Monat... Nur einfach mal überlegen, was da alles gebraucht wird...Genauso wird auch in Brasilien etc. massiv gebaut und viel Geld verdient, was auch wieder ausgegeben wird - Shoppingcenter. Dieser Boom lässt sich nicht mehr klassisch finanzieren. Die Möglichkeiten sind also enorm, so lange man seriöse Partner hat. Nuechtern nachfragen, was schon realisiert worden ist - Leistungsbilanzen... Dann lässt sich da was gutes finden.

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Tipps

Fragen Sie die Community