Frage von Apfelbaum,

Sind Haustiere in der Haftpflicht der Halter enthalten?

Was passiert denn, wenn eine Katze auf „Freigang“ über die Straße huscht, sich ein Autofahrer erschrickt und auf Grund dessen einen Unfall baut? Deckt dann die Haftpflichtversicherung des Katzenbesitzers den Schaden ab, wenn nachgewiesen werden kann, dass die Katze der Verursacher war?

Antwort von cookiesheet,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Grundsätzlich sind für Hunde, Pferde, Ponys und Esel eine eigene Tierhaftpflichtversicherung abzuschließen. Katzen fallen in den Deckungsbereich deiner Privathaftpflichtversicherung. Lies dich doch ein bisschen ein, im Internet findest du ja viele gute Seiten. www.321versicherung.de ist zB ne ganz gute Seite.. lg

Antwort von Bizili,
3 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Sorry, vermute eine Tierhalterhaftplichversicherung muss sein!

Antwort von albwolf,
2 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Ich rate dir zu einer Tierhaftpflichtversicherung. Die kostet wirklich nicht die Welt, kann dich aber unter Umständen vor schweren finanziellen Folgen bewahren. In der "normalen" Haftpflicht sind diese Folgen die durch Tiere verursacht werden nämlich nicht enthalten

Antwort von Niklaus,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Nein. Für ein Tier benötigt man eine Tierhaftpflicht-Versicherung.

Antwort von kalama,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

in meinen Versicherungsunterlagen der Haftpflicht konnte ich leider nicht lesen von wegen Haustiere sind mitversichert. Ich denke auch, da bräuchtest Du eine Tierhaftpflicht

Du kennst die Antwort?

Fragen Sie die Community