Frage von Roserl, 2

Sind die KfW-Wohnraumprogramme alle staatlich bezuschusst?

Wer kann mir sagen, ob die KfW-Wohnraumprogramme alle staatlich bezuschusst sind? Kommen daher die günstigeren Zinsen?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von HilfeHilfe, 1

Kfw ist eine staatliche Bank die den Zweck hat bestimmte Bereiche zu fördern ( Bildung, Eigentum, Auslandsprojekte / Auslandshilfe).

Trotzdem verdient die Bank gutes Geld.

Antwort
von arkona, 1

Nein, soweit ich weiß, sind z.B. nur Programme, die der energetischen Sanierung dienen staatlich bezuschusst, d.h. das die Zinsen sind deswegen so günstig.

Antwort
von Zitterbacke, 1

Die KfW ist eine Anstalt des öffentlichen Rechts, die zu 80% im Besitz des Bundes und zu 20% im Besitz der Länder ist.

Gesetz über die Kreditanstalt für Wiederaufbau

"§ 1a Haftung des Bundes Der Bund haftet für die von der Bank aufgenommenen Darlehen und begebenen Schuldverschreibungen, die als Festgeschäfte ausgestalteten Termingeschäfte, die Rechte aus Optionen und andere Kredite an die Anstalt, sowie für Kredite an Dritte, soweit sie von der Anstalt ausdrücklich gewährleistet werden."

http://www.gesetze-im-internet.de/bundesrecht/kredanstwiag/gesamt.pdf

Gruß Z... .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community