Frage von SusanneK,

selbstständig Erwerbsminderungsrente

DANKE Andrea, können wir denn freiwillig Beiträge in die Rentenversicherung einzahlen, um dann in 3 Jahren die EM Rente zu bekommen. Zwar blöd, aber der Zustand von meinem Mann wird bestimmt nicht besser, wir sind jetzt Anfang 40 und haben noch eine lange Zeit vor uns. Wo kann ich mich erkundigen wie hoch dieser Beitrag sein muss?

Antwort
von Kevin1905,

Aus freiwilligen Beiträgen entsteht KEIN Anspruch auf EM-Rente!!!

Wäre also rausgeworfenes Geld. Einzige Möglichkeit, wenn eine private Absicherung nicht mehr möglich ist, wäre die Antragspflichtversicherung bei der deutschen Rentenversicherung. Dann wandern aber 19,6% des Gewinns (Einkommensbezogener Beitrag) oder von 30.000,- € (Regelbeitrag) an die Rentenversicherung.

Dann entsteht nach 36 Pflichtbeiträgen in den letzten 5 Jahren wieder ein Anspruch auf EM-Rente.

Kommentar von Kevin1905 ,

Korrektur Regelbeitrag = 19,6% von 2625,- € p.M. = 514,50 €.

Antwort
von Lissa,

Wenn du auf eine Antwort reagieren möchtest, klick bitte auf "Antwort kommentieren" und schreib da. Dann bleibt der Zusammenhang erhalten und derjenige sieht, dass es eine Reaktion gab.

Wenn ein Versicherungsfall schon eingetreten ist, nützt es nichts, noch irgendwelche Beiträge zu zahlen, denn für den Anspruch werden nur die herangezogen, die vor Eintritt des Versicherungsfalls schon vorhanden waren.

Außerdem müssen es für die Rente wegen Erwerbsminderung Pflichtbeiträge sein und die entstehen nur über ein versicherungspflichtiges Beschäftigungsverhältnis und einige andere Tatbestände, freiwillige Beiträge reichen da nicht.

Antwort
von hubkon,

Hallo SusannK,

Sie schreiben:

selbstständig Erwerbsminderungsrente. DANKE Andrea, können wir denn freiwillig Beiträge in die Rentenversicherung einzahlen, um dann in 3 Jahren die EM Rente zu bekommen. Zwar blöd, aber der Zustand von meinem Mann wird bestimmt nicht besser, wir sind jetzt Anfang 40 und haben noch eine lange Zeit vor uns. Wo kann ich mich erkundigen wie hoch dieser Beitrag sein muss?<

Antwort:

Ihr Anliegen befaßt sich mit einem Thema, welches von vielen Selbstständigen leider nicht ernst genommen wird und immer wieder in`s existentielle Chaos für die Betroffenen führt.

Es würde zu weit führen, hier nun alle Details aufzulisten, aber das was da ggf. jahrelang versäumt worden ist, kann nicht einfach mit ein paar freiwillieg Beiträgen ausgeglichen werden.

Die Solidargemeinschaft wäre damit total überfordert!

In der aktuellen Broschüre der Deutschen Rentenversicherung mit dem Titel "Selbstständige-umfassender Schutz können Sie sich einen umfassenderen Überblick verschaffen!

Es führt für Sie leider kein Weg daran vorbei, daß Sie mit Ihrer zuständigen Rentenversicherung einen entsprechenden Beratungstermin vereinbaren, alle Ihnen vorliegenden Unterlagen mitnehmen und sich gründlichst beraten lassen!

http://www.deutsche-rentenversicherung.de/Allgemein/de/Navigation/2_Themen/01_Rente/01_grundwissen/01_wer_ist_pflichtversichert/01_selbststaendige_node.html

Problematisch wird die Situation zusätzlich, wenn ALG2/Hartz4/Grundsicherungsleistungen beantragt werden, weil dann ja das Haushaltseinkommen auf den Prüfstand kommt!

Der Zugang zu einer privaten Berufsunfähigkeitszusatzversicherung dürfte verwehrt sein, wenn bereits gesundheitliche Probleme vorhanden sind!

Leider keine allzu gute Ausgangsbasis!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort
von Rentenfrau,

Wenn lange Lücken im Rentenkonto Deines Mannes sind, helfen freiwillige Beiträge JETZT gar nichts mehr. Er hätte sich ab Selbständigkeit in der Rentenversicherung pflichtversichern können oder hätte private Vorsorge treffen sollen. Und wie gesagt, wenn er die 5 J Grundbeiträge hat und NOCH nicht voll erwerbsgemindert wäre, könnte er ja in Teilzeit arbeiten, das wären Pflichtbeiträge. Ein Rollentausch wäre doch auch eine Möglichkeit, Du schaffst voll und er in Teilzeit. Wenn alle Stricke reißen, gibts noch Hartz IV, aber hier wird geprüft, ob ihr finanziell hilfebedürftig seid.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community