Frage von finanzfragender, 3

Selbsständig - Österreich oder Deutschland höhere Einkommenssteuer + Solzialversucherung?

Hi,

Ich bin Österreicher und habe im Moment auch in Deutschland einen Wohnsitz. Langsam aber sicher muss ich mich entscheiden, ob ich auch mein Gewerbe nach Deutschland rübernehme und hier meine Steuern zahle, da DE immer mehr zu meinem Lebensmittelpunkt wird.

Nun meine Frage: Als Kleingewerbebetreibender (Ich-AG) mit Gewerbeschein, in welchem Land habe ich langfristig die höheren Steuerabzüge und Sozialabgaben zu leisten. Ich bin nicht verheiratet und das wird sich zumindest in den nächsten Jahren auch nicht ändern.

Vielen Dank.

Antwort
von EnnoBecker, 3

Wer soll schon wissen, was du langfristig zu zahlen hast?

Sinnvoller wäre vielleicht, deine Situation zu beschreiben, um einschätzen zu können, welche rechtlichen Folgen das hat. Erst dadurch kannst du doch die Situation steuern.

Kommentar von finanzfragender ,

Es ging nur um eine allgemeine Gegenüberstellung dieser beiden Länder. Die Antwort muss ja nicht akribisch genau anhand meines Beispiels ausdiskutiert werden. Ich werde hier sicher nicht Buchhaltung und Jahresumsatz offenlegen. Eine allgemeine Aussage zu Abgaben in den beiden Ländern würde mir schon reichen. Jeder weiß zb., dass man in der Schweiz sehr viel weniger Abzüge hat und ein ungleich höheres Nettogehalt liegenbleibt als hierzulande. Wenn auch die Lebenserhaltungskosten etwas höher sind, so bleibt unterm Strich in der Schweiz dennoch mehr liegen. Nur ein Beispiel.

Kommentar von EnnoBecker ,

Tja, dann bin ich draußen und gebe an Dr. Google ab.

Kommentar von finanzfragender ,

Kein Problem. Vielen Dank trotzdem.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community