Frage von Minalein,

Schwanger , was steht mir als alleinerziehende Mutter zu ??

Hallo Zusammen , ich hab da mal mehrere Fragen aber erstmal möchte ich euch etwas zu meiner situation schreiben. Ich bin zur Zeit im 4 Monat Schwanger und werde im Februar 21 Jahre alt und mache zur zeit meine ausbildung zuende als Restaurantfachfrau. Zur zeit wohne ich in Flensburg bzw seit einpaar tagen bei meinen eltern in einem kleinen dorf da der Vater des Kindes mich aus der Wohnung geschmissen hat . Nach meiner Ausbildung möchte ich wieder in meine Heimat Essen in NRW zurück gehen. Ich habe schon von mehreren Leuten gehört das mir einige sachen zustehen wie z.B. Babyerstaustattund , Mietübernahme , Wohnungsertaustattung , Harz 4 usw... Was steht mir alles zu und wann kann ich das wo beantragen ?

Ich hoffe das mir da einer oder mehrere von euch bei helfen kann :)

Antwort
von billy,

Nicht gerade bescheiden Deine Ansprüche, wie alt bist Du denn überhaupt? Für Dich und deine allgemeine Lebensführung sind in erster Linie (zumindest bis zum Ende der beruflichen Ausbildung) Deine Eltern verantwortlich und nicht die Allgemeinheit. Für Dein ungeborenes Kind sowohl vor als auch nach der Geburt sind die Eltern des Kindes also Du und der biologische Vater des Kindes zuständig. Wenn man darüber sprechen kann das jemandem Sozialleistungen zustehen, dann ist es z. Bsp. das Kindergeld das ihr bei der Kindergeldkasse beantragen könnt.

Antwort
von Niklaus,

Unterhalt vom Vater des Kindes, Kindesunterhalt vom Vater des Kindes. Unterhalt von den Eltern, bis deine Ausbildung zu Ende ist.

Das es so etwas in der heutigen aufgeklärten Welt noch gibt, läßt mich an der Aufklärung zweifeln.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community