Frage von brauner72, 12

schulfrei bei hochzeit

Meine neue Frau und ich wollen am 15.05.2015 kirchlich heiraten. Bekommt meine Tochter an dem tag schulfrei dafür? Sie ist in der 6ten Klasse und wohnt bei der Exfrau. Mit der Mutter ist das abgeklärt weil es ja ein Freitag ist wo normal Schule stattfindet aber die Kinder wahrscheinlich an dem Tag eine Klassenarbeit schreiben.

Support

Liebe/r brauner72,

finanzfrage.net ist eine Ratgeber-Plattform, bei der es um persönlichen Rat in Sachen "Finanzen" geht. Deine Frage paßt daher nicht hierher, stell Sie doch bei gutefrage.net.

Vielen Dank für Dein Verständnis!

Herzliche Grüße

Ria vom finanzfrage.net-Support

Antwort
von Primus, 4
Mit der Mutter ist das abgeklärt

Das ist doch schon mal was. Nun klärst Du das noch mit der Lehrerin oder dem Lehrer und schon weißt Du, ob - oder ob nicht ;-)

Antwort
von Carabella, 7

Eine Befreiung vom Unterricht muss stets bei der Schulleitung beantragt werden.

Bei besonderen Anlässen, zu denen die Hochzeit eines Elternteiles wohl gehört, muss eine schriftliche Beantragung der Freistellung erfolgen.

Antwort
von wfwbinder, 6

Das dürfte im Ermessen des Schulleiters liegen.

Eine generelle Regelung gibt es dafür vermutlich nicht.

Einfach bei der Schule fragen, ich bin mir sicher, dass es klappen wird.

Antwort
von billy, 4

Sie sind im falschen Forum, stellen Sie die Frage doch bitte im Schwesterforum gutefrage.net ein.

Antwort
von vulkanismus, 4

Antrag auf Beurlaubung von Schülern gemäß § 43 Abs. 3 Schulgesetz (SchulG) -

gibts im Internet.

Da könnte man aber[....] vom Support gelöscht.

Antwort
von Privatier59, 3

Was würde näher liegen als den Lehrer dazu zu befragen.

Aber: [...] vom Support gelöscht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten