Frage von Glanzlicht,

Schuldenschnitt eines Staates

Guten Abend zusammen,

was könnte bei einem Schuldenschnitt eines Staates mit den Spareinlagen der Privatpersonen bei den einheimischen Banken passieren? Würde ein Transfer des Sparguthabens auf eine ausländische Bank (z.B. Deutsche Bank, HSBC), die eine Zweigstelle im Schuldenstaat hat, einen Verlust vermeiden?!

Vielen Dank im Voraus!

Antwort von Helge001,

Zur Zeit flüchten viele Anleger in Griechenland sicherheitshalber ins Ausland (Schweiz, Österreich, Deutschland). Man spricht von über 13 Mrd. EUR. Für die Banken in Griechenland ist es ein großes Problem, aber auch für den Staat.

Antwort von billy,

Ich denke kaum, die Geldentwertung käme bevor der Sparer reagieren kann.

Kommentar von Glanzlicht,

auch bei einem Euro-Land wie Griechenland? VG

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community