Frage von edelmetall,

Schulden von Selbstzahlern bei gesetzlichen Krankenversicherungen - besteht noch Versicherungsschutz

Im Rahmen der Verzinsung der Rückstände von Krankenkassenbeiträgen stellt sich mir die frage, ob für diese Versicherten überhaupt Versicherungsschut besteht, wenn hier Schulden vorhanden sind.

Antwort
von alfalfa,

Bei rückständigen Beiträgen - sowohl PKV als auch GKV - wird nur eine Notfallversorgung oder Behandlung bei akuten Schmerzzuständen "garantiert" Doch solche in Anspruch genommenen Leistungen erhöhen den Schuldenberg nur. Siehe § 193 VVG.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community