Frage von vschnufi,

Schulden vom Ex Freund

Guten Tag,

ich habe eine frage, ich bin damals aus der Gemeinsamen wohnung von meinem exfreund und mir ausgezogen, ich habe damals strom und gas auf meinen namen angemeldet und auch beim auszug dann gekündigt damals lief das alles noch auf die alte adresse ich war damals auch schwanger von ihm und wir haben eine gemeinsame Tochter die mehrfach schwerstbehindert ist. Er hat uns im Stich gelassen und mich immer angelogen von wegen ist gekündigt und die bestätigung wäre da und so. Ich habe Sie mir aber nie aushändigen lassen. Nun ist es so das er sich anfang des jahres gemeldet hat und mich nach einer abrechung gefragt hat und er mir dann gebeichtet hat das es alles nur gelogen war. ich habe nie nach der bestätigung verlangt weil wir uns eigentlich noch gut verstanden haben. Der kontakt is einfach so abgebrochen. Was mache ich den jetzt mit der abrechnung??? kann mir jemand helfen muss ich das bezahlen?? auf der abrechung steht auch meine alte adresse.

Ich kann es nicht bezahlen weil ich ALG 2 beziehe und die kleine Pflege.

bitte um hilfe und rat.

Antwort
von Gaenseliesel,

Ja liebe vschnufi, diese Rechnung wird Dir wohl an der Backe kleben. Zu viel Gutgläubigkeit, rächt sich wie Du hier siehst. Sieht so aus, als ob die Anmeldung weiterhin auf Deinen Namen lief. Kannst Du eine Abmeldung belegen ? Kontaktiere den Anbieter und versuche eine einvernehmliche Lösung zu erwirken. Evtl. Ratenzahlungen vereinbaren. Deinen Ex-Freund würde ich aber auch mit ins "Boot ziehen" ! Wenn der sich aber stur stellt - bleibt es Dein Problem, leider ! K.

Antwort
von Alexa77,

Leider geht es sehr vielen Menschen so wie dir. Gutgläubigkeit ist etwas nettes und Vertrauen in einer Beziehung wichtig, aber in deinem Fall wäre Kontrolle besser gewesen.Denn wenn du nichts in der Hand hast, dass er dir aufgelaufenen Schulden übernimmt, dann wird es leider so sein, dass du bezahlen mußt!

Ich kenne das leider selbst nur zu gut. Ging mir ähnlich und am Ende mußte ich verzweifelt nach einem Kredit suchen, da ich selbstständig bin war das denkbar schwer (einziger ausweg waren am Ende die Infos auf www.selbstständigen-kredite.de über die ich endlich einen Weg einen Kredit zu bekommen gefunden habe). Ich kann dir nur den Rat geben dich evtl. von einer Schuldnerberatung beraten zu lassen. Denn abwarten und Tee trinken könnte dir und deiner Tochter das Leben denkbar schwer machen.

Antwort
von Privatier59,

ich habe damals strom und gas auf meinen namen angemeldet und auch beim auszug dann gekündigt

Wie kann es denn zu einer Abrechnung auf Deinen Namen für die Zeit nach Deinem Auszug kommen wenn Du gekündigt hast? Hast Du doch nicht gekündigt, hat Dein Ex-Freund Dich ohne Dein Wissen wieder angemeldet? Das sind Details auf die es ankommt und die nach Deiner Sachverhaltsschilderung wirklich nicht nachvollziehbar sind.

Antwort
von SabRi01,

Sehr böses Thema das leider immer wieder auftritt. Fakt ist wenn die Anschlüsse auf deinen Namen gelaufen sind und die Verträge nicht gekündigt waren, dann musst du leider bezahlen. Warum du da deinen Freund nach Bestätigungen gefragt hast versteh ich jedoch nicht, wenn man Kündig weil man auszieht gibt man doch direkt die neue Anschrift bekannt oder?

Antwort
von HilfeHilfe,

Hallo

erstmal tut mir deine Situation leid !

Wie ist es den grundsätzlich , wohnt er noch in eurer Wohnung ?

Ist er den bereit die Kosten zu tragen ?

Du solltest bei dem Anbieter nachfragen ob sie eine Kündigung erhalten hat. Wenn du sagst du hast dich abgemeldet sollte die Post zurückgegangen sein !

Gruß

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten