Frage von Spielmacher,

Schufa: Welce Auskunft brauche ich?

Ich wollte auf der Internetseite von der Schufa eine Auskunft beantragen. Jetzt gibts da aber verschiedene Möglichkeiten: Verbraucherauskunft, Eigenauskunft, und so eine Onlineanmeldung. Ich verstehe nicht genau was der Unterschied ist. Was brauche ich, wenn ich diese Auskunft einem Vermieter vorlegen möchte? Danke.

Antwort
von Lissa,

Hier findest du, was du wissen möchtest: https://www.meineschufa.de/index.php?site=11_2

Antwort
von heli50,

Wenn Du Daten über Dich selber abfragen willst, nimmst ´Du die Eigenauskunft. Wenn das nicht ausreicht, gibst Du Deinem Vermieter die Erlaubnis, die für ihn erforderliche Auskunft über Dich einzuholen. Ist am einfachsten und kostet Dich kein Geld.

Antwort
von Bizili,

Die Verbraucherauskunft wäre für Dich zutreffend, die SCHUFA-Verbraucherauskunft enthält nicht alle zu Ihrer Person bei der SCHUFA gespeicherten Daten, sondern nur die Informationen, die nötig sind, um Vertrauen zwischen Ihnen und Ihrem Vertragspartner (zum Beispiel einem Vermieter oder Arbeitgeber) aufzubauen. Diese kann man Online beantragen und wird per Post zugesendet. Kostenpunkt 7,80 Euro, wird per Lastschriftverfahren bezahlt

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.