Frage von feetzy22, 7

schufa auskunft über internet

Hallo ... ich bräuchte eure Hilfe mal und zwar brauch ich eine Schufa Auskunft und man sagte mir dies geht nur noch übers Internet und das würde um die 8 Euro kosten... find aber nur so was Abo ähnliches ... könntet ihr mir ein Link schicken wo ich gleich richtig bin oder kostet es tatsächlich doch mehr???? liebe Grüße

Antwort
von LittleArrow, 4

Was man Dir sagte, entspricht nicht der Realität.

Kostenlos (einmal pro Jahr) ist nur die Datenübersicht nach § 34 Bundesdatenschutzgesetz, diese ist aber wegen der umfangreichen Datenquellen nur zum persönlichen Gebrauch. Wenn man mit seinen persönlichen Daten wenig empfindlich ist, kann man sie auch an den Vermieter geben.

Für Deinen Vermieter und andere Geschäftspartner ist die Schufa-Bonitätsauskunft bestimmt, die € 18,50 kostet. Den Link findest Du hier: https://www.meineschufa.de/index.php?site=7&via=menu

Daneben hat die Schufa noch andere Varianten, die Du auch auf der Schufa-Homepage findest, die zwar alle kostenpflichtig sind, aber durch ihren Sinn haben.

Antwort
von Privatier59, 5

Wir haben ja lange keine Schufa-Frage mehr hier gehabt!

Und zu Deinem Anliegen: Was willst Du denn und, wofür willst Du das? Die sog. Datenübersicht nach § 34 BDSG muß die Schufa unentgeltlich rausrücken. Beantragen kann Du die nur per Post und zwar lädst Du Dir das Antragsformular auf der Schufa-Seite runter, kopierst Deinen Personalausweis und sendest das unterschrieben an die Schufa. Da sind dann aber nur Minimalauskünfte drin. Wer so was vorlegen will, wählt die schmuckeren Varianten. Die kosten dann aber Geld.

Kommentar von feetzy22 ,

die Auskunft ist für meinem zukünftigen Vermieter.... ist das dann die schmuckere Variante?

Kommentar von LittleArrow ,

Da sind dann aber nur Minimalauskünfte drin. Wer so was vorlegen will,

Kann es sein, dass hier im zweiten Satz das Wort nicht fehlt?

Die Datenübersicht ist allerdings keine Minimalauskunft, sondern enthält wesentlich mehr Informationen und deren Quellen, als man einem Geschäftspartner normalerweise geben möchte.

Kommentar von Privatier59 ,

Da erlaube ich mir aufgrund des unmittelbaren Vergleichs aber anderer Auffassung über den Inhalt den Inhalt der Datenübersicht zu sein.Auf jeden Fall ist die Datenübersicht -mit Absicht natürlich- so karg und lieblos gestaltet, dass man die Außenstehenden ohnehin nicht zeigen möchte.

Kommentar von LittleArrow ,

so karg und lieblos gestaltet

Ja, so ist das auch bei mir. Es fehlen halt Highlights wie EV etc. Das, was fehlt ist eben wichtig!

Die Schufa-Bonitätsauskunft macht zugleich Werbung für die Schufa. Das muss schon optisch hübsch sein.

Antwort
von Juergen010, 3

Hier ist das richtige Formular zum Ausfüllen und wegschicken:

https://www.meineschufa.de/download.php?file=SCHUFA_Infoblatt-DU-Antrag-deutsch....

Kommentar von feetzy22 ,

kann ihren Link leider nicht öffnen... die URL konnte nicht gefunden werden

Kommentar von katalog49 ,

Vesuchs mal hier.

Aber nicht auf "auf jetzt herunterladen" drücken, sondern auf "Download-Server CHIP online"

http://www.chip.de/downloads/c1_downloads_auswahl_35073426.html?t=1370945258&...

Kommentar von Juergen010 ,

Hmm, bei mir funktioniert`s einwandfrei.

Geh halt manuel hin über: meineschufa.de - service - formulare+broschüren - dass letzte in der Liste angezeigte Formular ist es dann als PDF.

Antwort
von briefmarke, 4

eine Auskunft pro Jahr ist gratis, der Link dürfte dieser hier sein https://www.meineschufa.de/index.php

Kommentar von feetzy22 ,

hallo ...danke für ihre Hilfe aber wo steht da was mit Schufa Auskunft kostenlos ...wenn ich mich da registriere dann muss ich das ja anklicken mit den 3 Preisen 18,50 39.90 oder 69,90 oder übersehe ich da was?

Kommentar von LittleArrow ,

Das ist nicht der richtige Link! Eine Bonitätsauskunft kostet Geld. Kostenlos gibt es nur die Datenübersicht, die aber nur für den Betreffenden und nicht für die Weitergabe an andere gedacht ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten