Frage von Tom65, 373

Schufa - Score

Hallo!

Ich habe einen tagesaktuellen Basis - Score von 91,18%. Meine Bank hat mich allerdings heute auf meine negativen Score angesprochen. Der Bank nach verfüge ich über einen Score von lediglich 20%, wobei der Banker anmerkte, dass er nichts negatives an den Schufa - Einträgen sehen kann. Ich tilge meine Kredite zuverlässig und habe noch nie finanzielle Probleme. Hat jemand eine Idee???

Danke!

Antwort vom Steuerberater online erhalten
Anzeige

Schnelle und günstige Hilfe für Ihre Steuerfrage. Kompetent, von geprüften Steuerberatern.

Experten fragen

Antwort
von LittleArrow, 373

Vielleicht ein Fall zu vieler oder falscher Kreditanfragen?

Lies mal wie es anderen gegangen ist:

https://www.test.de/Kreditberatung-Kunden-in-der-Schufa-Falle-1614989-0/

Antwort
von billy, 335

Eventuell bei mehreren Banken Darlehensanfragen gestellt? Zur Zeit viele Konsumentenkredite und/oder mehrere Mobilfunkverträge laufen?

Kommentar von Tom65 ,

Hallo!

In der Tat, ich bin seit 1998 Selbstständig (Einzelunternehmen) und verfüge über 4 Leasingfahrzeuge, 4 Mobilfunkverträge und tilge ein Immobiliendarlehn - alles konstant und zuverlässig ohne Aussetzer oder Fehltritte.

Weiter hatte ich in den letzten 3 Monaten 4 Kreditanfragen.

Wie kann es sein, dass dies als "Negativ" bewertet wird.

Kommentar von TOPWISSENinfo ,

Verschuldungsgrad ist auch negativ, egal ob die Kredit bedient werden. Es ist auch ein Unterschied ob ein Land mit 2% oder mit 200% des BIP verschuldet ist. Auch wenn die Kredite bedient werden.

Kommentar von billy ,

Jede Kreditanfrage und jeder Mobilfunkvertrag wird an die Schufa gemeldet, unabhängig ob ein Darlehensvertrag zustande kam oder nicht. Jede weitere Einzelheit von der die Schufa informiert wird, wie in Ihrem Fall die Leasingverträge, das Immobiliendarlehen, oder wenn zum Bsp. Zahlungsausfälle, Kontoüberziehungen und weitere Dinge dazu kommen verschlechtern den Score.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten