Frage von Servergun1001, 65

Schmerzensgeld nach Zusammenstoß

Guten Abend Gemeinde.

Ich bin heute Morgen auf dem Weg zur Schule mit einem Auto zusammengestoßen. Ich in normal auf dem Fahrrad weg um einen Kreisverkehr gefahren, war dann schon halb auf dem Streifen, welcher gleichzeitig ein Teil der Ausfahrt für den Kreisverkehr ist und da hat der Fahrer nicht aufgepasst und noch schnell Gas gegeben. Hätte auch fast geklappt. Bin ihm dann aber hinten rein und hab mich mit dem Fahrrad auf die Backen gelegt. Ergebnis war Knie auf, Ellenbogen angerascht und ein Finger leicht geblutet. Die Polizei wurde gleich gerufen und die haben gesagt das der Man angezeigt wird, weil er mit die Vorfahrt genommen hat. Außerdem wegen leichter Körperverletzung. Musste dann zur Schule in Säkreteriat und von da aus zum Artzt wegen dem Beim. Das mein Fahrrad von seiner Versicherung repariert wird ist mir schon klar. Aber jetzt meine Frage: habe ich einen Anspruch auf Schmerzensgeld? Ich meine ich wohne gleich an der Grenze zu den Niederlanden und bei uns achten die Niederländer einfach ich tauf die Radfahrer. Diesen Streifen benutzen ganz viele Schüler auch kleine Grundschüler. Ich bin froh, dass das mir(16) und nicht einen der kleinen passiert ist. Aber eine Lektion möchte ich ihm damit erteilen und hoffe auf Schmerzensgeld. Anzeige wurde von der Polizei ja sowieso erstattet. Aber was meint ihr wie stehen meine Change und mit welchem Betrag kann ich rechen?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo Servergun1001,

Schau mal bitte hier:
Recht anspruch

Antwort
von Primus, 56

Deine Eltern müssten für Dich eine Zivilklage einreichen, die bei kleinen Blessuren eigentlich erfolglos bleibt.

Habt Ihr denn schon mal ein Gespräch mit dem Autofahrer gesucht, der eventuell ja auch bereit sein könnte, Dir aus eigener Tasche ein kleines Schmerzensgeld zu zahlen?

Kommentar von mig112 ,

Entschuldige mal, was ist denn das für eine völlig sinnfreie Antwort!?

Antwort
von wfwbinder, 56

Mit verlaub, in den USA könntest Du wegen eines aufgeschlagenen Knies, eines angeratschten Ellenbogens und eines blutigen Fingers vermutlich auf 500.000,- Dollar klagen udn würdest 100.000,- bekommen.

Hier wirst Du ein Lächeln eines Richters ernten.

Eventuell zahlt die Versicherung freiwillig 100,- bis 500,- Euro um den Prozess zu sparen, aber vermutlich nicht einmal das.

Antwort
von Typderfinanzen, 45

Welchen unaushaltbaren Schmerzen liegen denn bei dir vor ?

Kommentar von Servergun1001 ,

Jaja sehr witzig. Es ist schon unangenehm und dann mit so einer Erklärung 2 Stunden später zur Schule und der ganze Stress. Ich will das der eine Lektion erteilt bekommt.

Kommentar von Typderfinanzen ,

Wenn ein Strafverfahren gegen ihn läuft bekommt er doch eine Lektion erteilt...

Antwort
von Privatier59, 41
Säkreteriat

Davon tun mir die Augen so weh, dass ich Dich auf Schmerzensgeld verklagen möchte.

Und in Deinem Fall wird sich das Schmerzensgeld auf geschätzte 200 Euro belaufen.

Kommentar von Servergun1001 ,

Ja entschuldige. Schreibe auf von einem Tablet aus. Da sind schon ein paar mehr Rechtschreibfehler zu finden.

Antwort
von mig112, 33

Über deine zahllosen Lernchancen in der deutschen Rechtschreibung wurde ja schon diskutiert.

Dein Fahrrad wird mitnichten von der Versicherung repariert! Der Weg ist der Folgende:

Schaden bei der Kfz-Haftpflichtversicherung anmelden.

Kostenanschlag Fahrradreparatur einholen, ggf. Belege für beschädigte Kleidung besorgen (Anschaffungsrechnung und Kostenanschlag für neue Ware), ärztliches Attest erlangen, Heilung abwarten.

Gesamtkosten plus 30 EUR Kostenpauschale plus angemessenes Schmerzensgeld (z.B. 500 EUR) anfordern. Angebot der Versicherung über z.B. 150 EUR Schmerzensgeld rigoros ablehnen und mind. eine Verdoppelung fordern. Andernfalls gingest du zum Anwalt.

Regulierungssumme kassieren und glücklich sein! Oder aber du gehst mit Papa sofort zum Anwalt...

Antwort
von vulkanismus, 28

Lass das mal Deine Eltern erledigen.

Kommentar von Servergun1001 ,

Das sowieso. Aber ich würde gerne wissen ob sich sowas überhaupt lohnt. Immerhin war das ja jetzt nicht der Weltuntergang. Aber seine Schuld.

Antwort
von Gaenseliesel, 28

Hallo,

Aber eine Lektion möchte ich ihm damit erteilen

diese Genugtuung ist dir sicher:

http://www.bussgeldrechner.org/vorfahrt.html

K.

Kommentar von Primus ,

Und für die kleinen Wunden gibt`s ein Pflästerchen ;-))

Kommentar von Gaenseliesel ,

........das Straßenpflästerchen ? .... ...oder war das zum Aufkleben gemeint Primus ?

Kommentar von Primus ,

@Gänseliesel: Das Straßenpflästerchen hat sich ja bei ihm schon vorgestellt ;-))

Kommentar von Privatier59 ,
Genugtuung

So heißt das Schmerzensgeld im übrigen in der Schweiz! Also gut merken, nicht, dass die da überhaupt nicht verstehen was man will und einen ob der Schmerzen zum Zahnarzt schicken auf dass der Geld verdient.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community