Frage von dallfried,

Schenkung Ferienhaus in Niederlande

Das Ferienhaus in Zeeland gehört meiner Frau und mir gemeinsam. Wir möchten das Haus unserer Tochter schenken, uns aber ein Nießbrauchrecht eintragen lassen. Dieses Nießbrauchrecht mindert den Wert des Ferienhauses und damit die Höhe der Schenkung . Erste Frage: Muß diese Wertminderung nach Auflösung des Nießbrauchrechts (nach unser beider Tod) von der Tochter beim deutschen Fiskus nachversteuert werden?

Zweite Frage: Muß zusätzlich zu der niederländischen Schenkung auch noch eine Schenkung nach deutschem Recht erfolgen?

Antwort
von qtbasket,

Das ist niederländisches Recht und damit kennt sich hier wohl niemand aus...

http://dusseldorf.nlkonsulat.org/organization/generalkonsulat-dusseldorf.html

Da würde ich anrufen und einen Termin machen !!!

Kommentar von dallfried ,

Nee, das Konsulat ist da sicher nicht der richtige Ansprechpartner. Ich werde wohl doch nicht umhin kommen, einen Steuerberater zu fragen, der sich auch im niederländischen Erbrecht auskennt.

Trotzdem danke für die Mühe !

Gruß: dallfried

Antwort
von Privatier59,

Mein lieber Freund und Kupferstecher: Hat Dein Computer eigentlich kein Google? Ich mußte nur die Stichworte "Schenkungsteuer Niederlande" eingeben und schon spukte es nur so an Nachweisen, ua diese sehr vielversprechende Abhandlung aus der ich entnehme, dass nur in D zu versteuern ist. In NL zu zahlen ist aber Grunderwerbsteuer.

http://www.steuerberatung-niederlande.de/ferienhaus/ferienhaus-und-fiskus.html#2.4.3.3.4

Kommentar von dallfried ,

Danke Privatier59,

diese Seite kannte ich schon. Sie ist in der Tat das Beste und Ausführlichste, was ich zu diesem Thema finden konnte. Meine Fragen beantworte diese Seite aber leider nicht.

Dennoch vielen Dank für Deine Mühe ! Und den Pluspunkt hast Du auch verdient.

Gruß: dallfried

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten