Frage von droetzi, 14

Scheidung wenn Wohnsitz im Ausland

Wir haben in Deutschland geheiratet und leben momentan im Ausland. Ist es möglich sich im Ausland (EU) scheiden zu lassen oder muss man zurück nach Deutschland? ISt die Scheidung evtl günstiger im Ausland (z.B. in Österreich)

Antwort vom Anwalt erhalten
Anzeige

Schneller und günstiger Rat zum Familienrecht. Kompetent, von geprüften Rechtsanwälten.

Experten fragen

Antwort
von Snooopy155, 8

Normalerweise ist in diesen Fällen das Gericht in Berlin Schöneberg für die Scheidung zuständig, wenn keiner von Euch beiden einen Wohnsitz in Deutschland mehr hat.

Ansonsten dürfte auch dieser Link für Euch interessant sein http://www.berlin.de/standesamt1/partnerschaft/scheidung.html

Antwort
von muengsi, 8

Das Standesamt in Berlin ist für deutsche Paare zuständig die im Ausland leben und keinen Wohnsitz mehr in Deutschland haben.

Kommentar von gammoncrack ,

Stimmt also, was Snooopy geschrieben hat!

Normalerweise ist in diesen Fällen das Gericht in Berlin Schöneberg für die Scheidung zuständig, wenn keiner von Euch beiden einen Wohnsitz in Deutschland mehr hat.
Antwort
von free333, 8

ist das nicht eine Frage, ob man sich einig ist oder nicht? Ist es nicht auch eine Frage, ob im jeweiligen Land die Scheidung anerkennt wird in D?

Das ist eine komplexe Sache. Ich würde mich hierzu beim Auswärtigen Amt/ dem entsprechenden Konsulat schlau machen.

http://www.konsularinfo.diplo.de/Vertretung/konsularinfo/de/03/Ehe/Scheidung/sei...

Antwort
von tatjanawlad, 8

Hallo droetzi .Es gilt das Recht des Staates, in dem bei Anrufung des Gerichts der gewöhnliche Aufenthalt der Ehegatten besteht oder in dem die Ehepartner zuletzt ihren gewöhnlichen Aufenthalt hatten(das wäre dann Österreich). Wenn Ihr euch also einig seid, könnt Ihr frei wählen. Ich denke für euch ist eine sogenannte Ehe-Scheidung-Online das einfachste und schnellste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten