Frage von Mabeck, 6

Rückzahlung Schülerbafög

Hallo! Vielleicht kann mir jemand helfen. Ich bekomme z.Z. Schülerbafög (elternabhängig). Ab diesem Jahr bekommt meine Mutter mehr Gehalt, so dass mir laut Rechner etwas weniger zusteht. Beim Antragsbogen wird aber immer das Gehalt von vor 2 Jahren angefordert. Muss ich später alles zurückzahlen?

Antwort
von Gaenseliesel, 2

Hallo, ich meine Schüler-BAföG muss man in diesem, Deinem Fall nicht zurückzahlen. Schüler-BAföG ist ein sogenannter Vollzuschuss. Das bedeutet, dass die Ausbildung durch die Steuerzahler finanziert wird. Diese Art der Förderung wird kostenlos gewährt.

Habe dazu etwas Passendes gefunden:

"....andererseits ist es so, dass für den aktuellen Bewilligungszeitraum ein wesentlich höheres Einkommen nicht gemeldet werden muss. Dies würde, sofern sich die Voraussetzungen für den Anspruch nicht ändern, beim Bewilligungszeitraum in zwei Jahren zu Grunde gelegt werden. "

http://www.bafoeg-aktuell.de/bafoeg/aktualisierungsantrag.html

Also alles OK !

Gruß ! K.

Antwort
von Steeler, 2

Muss ich später alles zurückzahlen?

Nein.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community