Frage von sunny2011,

Rückzahlung Kindergeld/Rückzahlungssumme

Hallo, unsere Tochter ist seit letztem Jahr als Au-Pair im Ausland. Von August bis einschl. November 2010 haben wir Kindergeld bekommen. Nach Prüfung der Voraussetzungen erhielten wir jetzt den Bescheid, dass sie keinen Anspruch auf Kindergeld hat, sie dieses Jahr im Ausland nicht als Weiterbildung gerechnet werden kann, da sie die erforderliche Stundenanzahl an Collegkursen nicht erreicht. Die Kindergeldkasse fordert nun den Betrag den vollen 4 Monaten zurück, obwohl sie erst am 16.8. abgeflogen ist, was sich auch nachweisen lässt und die Kindergeldkasse weiß dies auch. Warum sollen wir den gesamten Monat August zurückzahlen???

Antwort
von betroffen,

Da hat sich die Kindergeldkasse wohl verrechnet.

Für den Monat (August) an dem mindestens 1 Tag Kindergeldberechtigung besteht, muss auch Kindergeld gezahlt erden!

Antwort
von bayernhuber,

Das ist ziemlich fies. Das Problem hatte ich auch schon. Da kannst nichts machen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten

Die unter finanzfrage.net angebotenen Dienste und Ratgeber Inhalte werden nicht geprüft.
Die Richtigkeit der Inhalte wird nicht gewährleistet. Rechtliche Hinweise finden Sie hier.