Frage von ThiloS, 10

Riester-Banksparpläne kostenlos?

Liebe Gemeinde,

ich arbeite derzeit an einer kleinen Studie über die sogenannte Riester-Rente. Hierbei geht es mir um den Kenntnisstand des "Otto Normalverbrauchers" über die diversen Produkte.

Daher auch meine Frage, die Ihr bitte "aus dem Bauch heraus" beantworten möchtet: Sind Riester-Banksparpläne kostenlos?

Herzlichen Dank.

Antwort
von Kevin1905, 2
Nein, ich weiß, wo und zu welchem Zeitpunkt die Kosten entstehen

Zertifizierungskriterium für ein Riesterprodukt ist u.a. die lebenslange Rentenzahlung. Der Banksparplan wird daher irgendwann ohnehin in eine Rentenversicherung umgeschichtet, deren Kosten heute nicht abzusehen sind.

Umsonst arbeitet keiner auch die Banken nicht. Dass was gegenüber einer Versicherung an Gebühren eingespart wird gibt es meist auch an geringerer Rendite.

Antwort
von LittleArrow, 2
Nein, ich weiß, wo und zu welchem Zeitpunkt die Kosten entstehen

Sowohl in der Anspar- als auch in der Auszahlungsphase kosten Riester-Banksparpläne Geld.

Bei Deiner Frage könnte man annehmen, dass Du nur die Ansparphase meinst. Aber auch da sind natürlich Kosten sichtbar. Es gibt z. B. eine jährliche Kontoführungsgebühr. Und es gibt Opportunitätskosten, weil seit einigen Jahren die Zinserträge (z. B. auf der Umlaufrendite basierend) gegenüber anderen konkurrierenden Anlageprodukten äußerst mickrig sind. Und nicht zu vergessen sind die etwaigen Wechselkosten.

Antwort
von qtbasket,
Nein, ich weiß, wo und zu welchem Zeitpunkt die Kosten entstehen

Diese Frage ist ziemlich subtil, und du weißt genau, dass zum Rentenbeginn die Konditionen für die Auszahlung vereinbart werden. Die Bank muss eine Versicherung abschließen, die die Rentenzahlung ab dem 85. Geburtstag übernimmt. Ohne diese Versicherung dürften die Banken gar keine Riester-Produkte auflegen. Doch wie viel die Police kosten darf, das hat der Gesetzgeber nicht festgelegt.

Und diese Kosten können den ganzen schönen Ertrag auffressen !!!

Antwort
von ThiloS, 1
Nein, ich weiß, wo und zu welchem Zeitpunkt die Kosten entstehen

Vielen Dank für die bisherigen Antworten, Ihr "Spassbremsen" :)

Gut, ich habe es hier ja auch mit Finanzdienstleuten zu tun, die gelegentlich auch einmal die Bedingungen der "kostenfreien" (so wird es bei uns hier im Umland von der Sparkasse kolportiert) Bankriesterverträge lesen.

Tatsächlich entstehen die Kosten hier ab der Auszahlphase, wenn die Bank gegen eine, so steht es in den Bedingungen, "angemessene Geschäftsgebühr" die Auszahlphase mit Hilfe eines derzeit noch unbekannten Versicherers einleitet... Aber die Leute werden hier echt für doof verkauft. Und teilweise wirklich zu Recht.

Antwort
von Privatier59,
Mir egal / keine Ahnung

Leider fehlt da noch eine weitere Antwortalternative, nämlich: "Mit Sicherheit nicht kostenlos, nur ich weiß nicht, wo die Kosten entstehen und wann"

Eins nämlich ist sicher wie das Amen in der Kirche: Außer dem freundlichen Gruß der Dame an der Servicetheke und der Nutzung der Kundentoilette ist in einer Bank nichts kostenlos!

Antwort
von volksbanker,
Nein, ich weiß, wo und zu welchem Zeitpunkt die Kosten entstehen

In der Regel gibt es Kontoführungsgebühren - diese sind jedoch überschaubar und sollten nicht höher als 20 € pro Jahr sein. Der wesentliche "Kostenfaktor" ist die sehr niedrige Verzinsung, die deutlich unter 1 % liegt. Dies wird durch die Inflation komplett aufgefressen.

Zumal muss das Kapital bei Rentenbeginn in eine Versicherung eingezahlt werden - spätestens dort entstehen ordentliche Gebühren.

Nichts im Leben ist umsonst.

Antwort
von althaus,

Kosten sind auf jeden Fall vorhanden. Wie sie verteilt sind und in welcher Höhe weiss ich nicht.

Antwort
von freelance,
Nein, ich glaube nicht, aber ich sehe nicht, wo Kosten sein sollen

ich weiss im Detail nicht, wo die Kosten versteckt sind - bin aber auch nicht up to date bei diesen Produkten.

Antwort
von billy,
Nein, ich weiß, wo und zu welchem Zeitpunkt die Kosten entstehen

Die Riestersparpläne sind mit Sicherheit nicht kostenlos.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community