Frage von Bellamia, 252

Ich bekomme eine kleine Erwerbsminderungsrente, kann ich nun eine Rezeptgebührenbefreiung bekommen?

Hallo, meine Lieben ich erhalte ja nun die Erwerbsminderungsrente, welche ja nicht sehr erquicklich ist. Ab welcher Summe kann ich eine Befreiung von Zuzahlungen z.B. Rezeptgebühren, Hilfsmittel beantragen? Auch habe ich seit einem halben Jahr einmal in der Woche einen Arzttermin in einem ca.30 km entfernten Ort. Wenn man diese Ausgaben mal zusammenzählt, komm auf die Dauer ein schönes Sümmchen zusammen. Wer kennt sich aus? Freue mich auf Eure Antworten und wünsche noch einen schönen Tag Gruß Bellamia

Antwort
von Gaenseliesel, 210

Hallo,

die Belastungsgrenze liegt bei 2 % des jährlichen Bruttoeinkommens bzw. für chronisch Kranke, die wegen derselben schwerwiegenden Krankheit in Dauerbehandlung sind, gilt eine Belastungsgrenze von 1 % des jährlichen Bruttoeinkommens.

Dieser Rechner sollte hilfreich sein:

http://www.aponet.de/service/zuzahlungsbefreiung/zuzahlungsrechner.html

Kommentar von Bellamia ,

Danke, gänseliesel, da werde ich mich gleich mal durchwutzeln

Kommentar von Gaenseliesel ,

gern doch ;-) ist schon nicht so häufig, dass auch mal ein extra Danke kommt. 

Antwort
von Primus, 165

Ergänzend zu Gänseliesels Antwort: Solltest Du  Hilfe zum Lebensunterhalt (Sozialhilfe), Arbeitslosengeld II oder Grundsicherung im Alter und bei Erwerbsminderung beziehen, gilt der Regelsatz des Familienmitgliedes mit dem höchsten finanziellen Beitrag (Haushaltsvorstand) als Berechnungsgrundlage für die gesamte Bedarfsgemeinschaft. 

In einem mir bekannten Fall liegt die Zuzahlungsgrenze bei knapp 48 € pro Jahr.

Kommentar von Bellamia ,

Danke Primus, auch für Deine Antwort. Hat mir  sehr geholfen. Ich bekomme nur die EU-Rente, also keine weiteren Leistungen. Ich werde es einfach mal probieren. Es ist schon peinlich genug, nun dem Versicherungsträger auf der Tasche zu liegen. dazu noch die Kommentare meines Gatten, weil die Haushaltskasse nun ein wenig geschrumpft ist, Seufz..... Ich wünsche Dir ein schönes Wochenende

 

Kommentar von Primus ,

Gern geschehen. Allerdings gebe ich zu bedenken, dass das Einkommen des Gatten bei der Berechnung  eine große Rolle spielt. 

Viel Glück und ebenfalls ein schönes Wochenende.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten