Frage von hansjuergenfuss, 181

Rentenhinzuverdienst bei Dienstwagen

Wenn ich als Frührentner (450,-€ Hinzuverdienstgrenze) dienstlich einen Dienstwagen nutze, wird mir dann dies als weiterer Hinzuverdienst angerechnet und entsprechend von der Rente abgezogen ?

Support

Liebe/r hansjuergenfuss,

es ist ausreichend deine Frage einmal zu stellen und dann etwas zu warten. Wenn nach einiger Zeit deine Frage nicht vollumfänglich beantwortet werden konnte, kannst du innerhalb der Frage die "Frage noch einmal stellen" Funktion nutzen.

Herzliche Grüsse

Jürgen vom finanzfrage.net-Support

Antwort
von Juergen010, 181

Dein AG lässt Dich also rein dienstlich einen betriebseigenen Wagen bewegen.

Wo ist da die Privatnutzung, die steuerlich relevant wäre? Bzw. welchen persönlichen Vorteil an Geldes statt würdest Du daraus ziehen können?

Nur dieser "geldwerte Vorteil" würde ja dein Einkommen erhöhen - welches dann im ungünstigsten Fall dazu führen könnte, dass Du die Hinzuverdienstgrenze durchbrichst.

Antwort
von gammoncrack, 156

Wurde Deinem Namensvetter heute schon beantwortet:

http://www.finanzfrage.net/frage/dienstwagen-und-hinzuverdienstgrenze

Antwort
von FREDL2, 124

Wenn Du das Auto nur dienstlich nutzt, dann ist das kein weiterer Hinzuverdienst. Die Privatnutzung hingegen schon.

Du wirst ein Fahrtenbuch führen müssen, wenn Du beweisen willst, dass keine Privatnutzung vorliegt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten