Frage von elli57b, 25

Rentenanrechnung bei Kostenübernahme durch das Versorgungsamt?

Mein Vater ist 100% kriegbeschaedigt und lebt seit 1 Jahr in einem Pflegeheim. Nun erhielten wir Post vom Versorgungsamt, das die Pflegekosten voll übernehmen will. Wir sollen Auskunft über die Art und die Höhe seiner Renten geben. Mein Vater erhält eine Grundrente von der Bank, in der er angestellt war, sowie eine Bankrente und eine zusätzliche, privat abgeschlossene Rente. Die Witwenrente wurde bereits vor etlicher Zeit aufgrund der übrigen Renten auf ein Minimum reduziert. Weiß jemand, inwieweit die Renten vom Versorgungsamt angerechnet werden, bzw. ob u.U. einige dann ganz wegfallen?

Antwort
von RHWWW, 5

Hallo,

das Versorgungsamt erbringt Leistungen der Kriegsopferversorgung unabhängig von der Einnahmehöhe.

Bei Bedürftigkeit können zusätzlich (anstelle der Leistungen des Sozialamtes) Leistungen der Kriegsopferfürsorge in Betracht kommen. Dafür ist eine Einkommensprüfung eforderlich.

Gru

RHW

Antwort
von barmer, 18

Hallo, keine der genannten Renten kann wegfallen, wenn Leistungen vom Versorgungsamt gewährt werden. Offenbar will das Versorgungsamt Pflegeleistungen subsidiär erbringen, d.h. nach Anrechnung der Leistungen der Pflegeversicherung und danach unter Berücksichtigung des Einkommens.

Viel Glück

Barmer

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten