Frage von cocoB,

Renten zahlung einer priv. BU-Versicherung ins außereuropäische Ausland

Guten morgen allerseits,
ich bekomme von einer privaten BU-Versicherung eine Rentenzahlung von 830€, hatte vor 1 1/2 Jahren einen Bandscheibenvorfall und kann meinen Beruf wegen der schwere nicht mehr ausüben. In den Vertragsunterlagen steht das auf das "abstrakte Verweisungsrecht verzichtet" wird. Nun spiele ich mit dem Gedanken ins außereuropäische Ausland auszuwandern, habe ich dann weiterhin anspruch auf die Rentenzahlung? In den Vertragsunterlagen wird bezüglich Auswanderung nichts erwähnt.

Antwort
von Sabine1302,

Grundsätzlich ja. Dein Aufenthaltsort hat nichts mit deinem Leistungsanspruch zu tun.

Ausnahme: zeitlich befristete "Renten" mit regelmäßigen Pflichtuntersuchungen Untersuchungen.

Ansonsten: Beim Leistungsträger nachfragen oder /und dtsch. Konto behalten

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community