Frage von WunschRentner,

Rente mit Abzug mit 63 oder Vollrente mit 65 Jahren, was ratet Ihr mir?

Ich kann heuer mit 63 in Rente mit 7,2 % Abzug oder aber ich schaffe noch 2 Jahre zur Vollrente mit 65 Jahren, was ratet Ihr mir? Gesundheitlich könnte ich es schon noch aushalten, aber irgendwie wäre Rente auch schön, aber der Abschlag (wie Ihr hier sagtet sei der lebenslang) schreckt mich schon. Meine Altersrente (ohne Abzug) wäre momentan 1300 Euro - ich habe über 45 Jahre gearbeitet ohne große Arbeitslosigkeit. Bin dankbar für gute Ratschläge.

Hilfreichste Antwort von Lissa,
1 Mitglied fand diese Antwort hilfreich

Wenn dein Arbeitgeber mitmacht, kannst du für die zwei Jahre Altersteilzeit machen.

Dann brauchst du nur ein Jahr zu arbeiten, hast bis zum 65. noch gutes Geld und eine ungekürzte Rente.

Sonst ist es so, dass dir die letzten zwei Jahre bei der Rentenberechnung fehlen und die Rente dann noch um 7,2% gekürzt wird.

Lass dir in einer Beratungsstelle der Rentenversicherung ausrechnen, wie hoch die Rente jeweils ausfallen würde.

Antwort von Rentenfee,
6 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Schwierige Frage, es kommt echt drauf an, ob Du Dir den Abzug leisten kannst, evtl. hast Du sogar noch eine kleine Betriebsrente dazu. Der Abzug (bei Dir ca. 94 Euro im Monat) ist lebenslang - und Deine Frau hat später in der Witwenrente auch immer weniger. Wie wäre es denn mit Altersteilzeit - wäre vielleicht ne Alternative für Dich: noch 1 Jahr arbeiten, 1 Jahr frei und dann Rente ohne Abzug. In 2009 kannst Du die Altersteilzeit noch beantragen.

Antwort von qtbasket,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Diese Frage kannst du dir nur selbst beantworten. Ein Rentenabzug von mehr als 7% muss genau bedacht werden. Wieviel brauchst du im Monat für fixe Kosten uns zum Leben, willst du dir hin und wieder einen kleinen Luxus eine Reise oder eine Kur leisten. Hast du Hobbies die etwas kosten? Wenn du für dich nicht mehr sorgen kannst, wer macht das, oder musst du dir ein bisschen Pflege teuer erkaufen ?

Wenn du allerdings mit der Summe der vorzeitigen Rente gut auskommen kannst, ja denn ... allerdings noch eine Frage- wenn du nicht mehr jeden Tag wie inden letzten 45 Jahren arbeiten musst und viel "Zeit" hast, .... nicht dass du dich dann langweilst und eine Beschäftigung brauchst

Antwort von wfwbinder,
4 Mitglieder fanden diese Antwort hilfreich

Es kommt drauf an, ob Du es Dir leisten kannst.

Auf jeden Fall wärst Du als Rentner mit 63 für die Rentenkasse teurer, denn die 7,2 % reichen nciht aus um die Kosten zu decken.

Sind Sie zufrieden mit Ihrem Besuch auf gutefrage.net?

Vielen Dank für Ihre Bewertung!

Wenn Sie möchten, können Sie uns hier noch Ihre Begründung hinterlassen:

Vielen Dank für Ihr Feedback!

Bis zum nächsten Mal ...

Keine passende Antwort gefunden?

Verwandte Fragen

Fragen Sie die Community