Frage von 66jahre,

Renaultbank bietet gute Tagegeldzinsen - Hintergrund?

Aus welchem Grund bietet eine Bank, die normalerweise doch Autofinanzierungen anbietet (so meine Meinung als Laie) nun gute Zinsen fürs Tagegeld?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Privatier59,

Die Renaultbank ist nicht schlecht in den Tagesgeldzinsen, aber auch nicht besser als andere Anbieter:

http://www.biallo.de/finanzen/Geldanlage_Fonds/tagesgeld-neuer-anbieter-renault-...

Allerdings: Absicherung nur bis 100.000,--€, also nur für Kleinanleger. Vielleicht brauchen die deshalb eine Menge neuer Kunden?

Antwort
von traderjoes,

Banken brauchen ständig "frisches" Kapital. Der Weg über Kundeneinlagen ist dabei häufig einfacher und berechenbarer als der Weg über den Kapitalmarkt.

http://www.tagesgeld-anleger.com/blog/deutsche-sparer-warum-bieten-auslandsbanke...

Antwort
von SBerater,

du nennst ja den Grund, aber hast nicht zu Ende gedacht. Wenn ein Kunde eine Finanzierung oder Leasing wünscht, wer zahlt dann wen? Der Händler will sein Geld, bekommt das auch. Das ist das Geld aus den Tagesgeldeinlagen. Für die Autobanken ist das billiges Geld.

Ob Renault das Geld auch in den Konzern steckt, kann man sich selbst ausmalen.

Antwort
von volksbanker,

Wozu sammelt eine Bank wohl Kundengelder ein? Zur Refinanzierung - um dann eben aus diesen Mitteln Kredite zu vergeben (so zumindest die Theorie).

Banken mit schlechter Bonität bzw. unbekannte Banken locken mit hohen (und marktunüblichen) Zinsen deutsche Sparer an. Das der Autobauer Renault in akuter Schieflage ist sollte dir bekannt sein - ob das eine gute Basis dafür ist, der dazugehörigen Bank sein Geld anzuvertrauen, musst du allein entscheiden.

Antwort
von robinek,

Tagesgeld mit 1,85%! Findest Du keinen Günstigeren? Würde aber nicht nur auf 10/tel % schaun. Könntest sonst in ein paar Tagen wieder eine günstigere Bank suchen können oder müssen. Unterm Strich: Aufwand zum Ertrag - um wieviel Anlage handelt es sich?

Antwort
von althaus,

Unser Eismann gab uns zur Eröffnung für 2 Kugeln Eis eine extra. Wozu wohl?

Kommentar von Gaenseliesel ,

althaus ......das Eis schmeckte wohl nicht und wollt sie schnell an den Mann bringen ?.... wäre zumindest eine Erklärung hier oder aber........ ne zu naheliegend, da käme ja Jeder drauf ! ;-))) K.

Kommentar von althaus ,

Natürlich hat er für diesen Tag etwas mehr Eis produziert. Aber Spaß beiseite. Es geht immer weider bei solchen Aktionen um Kundenfang und Werbung, was denn sonst? Am Tag darauf gab es dann wieder nur 2 Kugeln. Um aber im Munde der Bevölkerung zu bleiben sind die Kugeln besonders groß. Mindestens immer 1 1/4 ohne Witz so daß sich das auch herumspricht und jeder mal das Eis probieren möchte ob es auch wirklich so gut ist. Kann es bestätigen, es ist nicht nur üppig sondern auch gut, daher gönn ich mir ab und zu mal zwei Kugeln für 1,- Euro/Kugel.

Kommentar von Gaenseliesel ,

hmmm ... lecker !!!!! K.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten