Frage von Likarh, 154

Regierung plant höhere Erwerbsminderungsrente, soll ich mit Rentenantrag noch warten? Wie lange?

Hallo, die Regierung plant wohl eine höhere Erwerbsminderungsrente, sollte ich da lieber mit dem Rentenantrag wegen Erwerbsminderung noch warten? Aber wie lange? Wäre ja schön, wenn meine Rente etwas höher wäre.

Antwort
von Helga19555, 141

Ich bin LEIDER krank und bekomme Erwerbsminderungsrente könnte sehr wohl drauf verzichten und wäre froh ich hätte sie niemals in Anspruch nehmen müssen. Ich weiss von vielen Betroffenen wie lange es gedauert hat bis ihre Rente genehmigt wurde. Für mich persönlich war es ein schwerer Schlag den Antrag zu stellen zu müssen wenn man noch darüber nachdenkt wann man am besten zu Geld kommt ohne dafür zu arbeiten, sollte man nochmal überdenken wie gut es einem geht wenn man noch arbeiten KANN und nicht auf diese Rente angewiesen ist. Ich würde viel dafür gehen wenn ich nicht diese unertäglichen Schmerzen hätte und meiner Abeit nachgehen könnte.

Antwort
von Primus, 131

Ich verstehe den Sinn Deiner Frage nicht ganz!

Eine Erwerbsminderungsrente beantragt man, wenn man durch Krankheit nicht mehr in der Lage ist, voll - oder teilweise seine Arbeitskraft zur Verfügung zustellen.

Meiner Meinung nach fragt die Krankheit nicht danach, wann der beste Zeitpunkt zur Antragstellung ist.

Also frage Dich lieber selbst, wie lange Du noch fähig bist zu arbeiten und wenn es nicht mehr geht, dann stelle einen Rentenantrag.

Antwort
von hubkon, 101

Hallo Likarh,

Sie schreiben:

Regierung plant höhere Erwerbsminderungsrente, soll ich mit Rentenantrag noch warten? Wie lange?<

Antwort:

Ein Plan, ein Entwurf, eine Versprechung heißt noch lange nicht, daß dies dann auch in Gesetzesform tatsächlich so umgesetzt wird!

Wenn deratige Dinge in Gesetze gegossen werden, dann müßen die Einzelheiten und die berechtigten Empfängerkreise ganz klar definiert werden!

Vor Juli 2014 wird nach jetzigem Stand der Dinge ohnehin nichts Neues in Kraft treten!

Da könnte dann ohne weiteres wie schon des öfteren gehabt, ein Stichtag festgelegt werden, für welche Personenkreise "Geburtsjahrgänge" die neuen Regelungen gelten oder ggf. nicht gelten!

Des weiteren ist derzeit überhaupt noch nicht zu 100% sicher, was da eigentlich ganz genau beschlosen werden wird!

Wenn Sie mit Ihrem Antrag auf Erwerbsminderungsrente abwarten wollen, bis die ggf. neuen Regelungen in Kraft treten, dann schießen Sie sich ggf. in mehrfacher Hinsicht ein Eigentor und bringen sich ohne Grund in eine finanzielle Notlage!

Auf Grund der angespannten Haushaltssituationen in Bund und Ländern sollten Sie ohnehin nicht mit üppigen Zuschlägen bei den Erwerbsminderungsrenten rechnen!

Betreffs der Zurechnungszeiten wurden seitens der Sozialverbände schon etliche Musterprozesse bis zur höchstrichterlichen Ebene geführt, welche alle negativ entschieden worden sind. Kaum anzunehmen, daß dort ein plötzlicher Sinneswandel Einzug halten wird!

Schon jetzt streiten sich die Koalitionsparteien darum, wo die 60 Milliarden pro Jahr für die Finanzierung dieser zusätzlichen Sozialleistungen hergenommen werden sollen!

Eigentlich ist das alles nichts anderes eine große Umverteilungsaktion, denn wenn auf der anderen Seite mehr ausgegeben wird, dann müßen diese Mehrausgaben auf einer anderen Seite wiederum eingespart werden!

Und raten Sie mal, wer davon unter dem Strich wieder am meisten betroffen sein wird!

Übrigens:

Die von den Koalitionsparteien angedachten Rentenanpassungen sind noch längst nicht in trockenen Tüchern und erst gegen Ende Janaur 2014, wenn nicht sogar erst später, wird sich frühestens herauskristallisieren, was von den Versprechungen unserer Volksvertreter tatsächlich übrigbleibt und in Gesetzeform gegossen wird:

Fazit:

Träumen ist erlaubt, aber bitte nicht enttäuscht sein, wenn sich die Träume nicht bewahrheiten!

Beste Grüße, viel Erfolg und bestmögliche Gesundheit

Konrad

Antwort
von Rentenfrau, 80

Hallo Likarth, wenn Du noch andere Ansprüche wie z. B. Krankengeld, Alg I oder Alg II hast, die ähnlich hoch wie die EM-Rente sind, dann kannst ja noch abwarten. Es soll eine Verbesserung um die 50 Euro kommen, Zeitpunkt noch nicht ganz klar, wohl 1.7.14.

Antwort
von Zitterbacke, 71

Wie alt bist du ?? Manchmal hast du aber keinen Spielraum !! Krankenkasse oder Rentenversicherung oder Berufsgenossenschaft werden dir schon einen Terminplan geben .

Gruß Z... .

Kommentar von Primus ,

Oder auch die Krankheit selbst ;-)

Antwort
von Privatier59, 65
Wäre ja schön, wenn meine Rente etwas höher wäre.

Das fände jeder schön. Wie lange Du dafür warten sollst? Gute Frage, die Dir aber absolut niemand beantworten kann weil weder bekannt ist, wie das Gesetz aussieht noch wann es in Kraft tritt.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community